Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )

Datenschutzerklärung / Impressum
Currently browsing: Rentner

Rentenalter muss steigen, um Flüchtlinge zu ernähren

Ich habe gerade auf Welt Online den Artikel "Rentenalter muss steigen, um Flüchtlinge zu ernähren" gelesen. Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn fordert: Die Deutschen sollen nach Meinung von ifo-Präsident Hans-Werner Sinn länger arbeiten, um die Kosten der Flüchtlingsintegration stemmen zu können. Auch der Mindestlohn müsse abgeschafft werden....

Konsumieren statt zu sparen – Ein Weg in die Altersarmut?

In meinem Bekanntenkreis kenne ich sehr viele Leute und auch Kollegen, die lieber konsumieren statt zu sparen und zu entbehren. Ein Beispiel: Ein Kollege von mir bekommt für seinen Job in der IT-Branche als Angestellter ca. 2.800€ Netto pro Monat ausgezahlt. Er ist Single. Von...

Kann die Rente mit 74 in Deutschland wirklich das Ziel sein?

Diese Woche musste ich mit entsetzen den Artikel "Nur die Rente mit 74 kann Deutschland noch helfen" lesen. Es ist wirklich fraglich und verunsichert immer mehr, ob wir wirklich später mal eine Basisrente auf Hartz IV Niveau überhaupt bekommen. Es ist einfach sehr wichtig auch...

Menschen werden durchschnittlich 73 Jahre alt und die Finanzielle Freiheit und Rente mit Mitte 30?

Laut aktuellem WHO-Bericht werden die Menschen auf der Welt durchschnittlich 73 Jahre alt. Die weltweit höchste Lebenserwartung haben weiterhin die Japaner auf unserer Welt. Seit 1990 ist die Lebenserwartung im Durchschnitt um 6 Jahre auf 73 Jahre angestiegen. In Deutschland ist die durchschnittliche Lebenserwartung bei...

Arbeiten bis zum Umfallen – 31 Jahre Arbeit = Rente auf Hartz-IV-Niveau

Arbeiten bis zum Umfallen. Mehr fällt mir zum aktuellen Artikel auf Focus Online nicht ein. 31 Jahre Arbeit bringen bald nur noch Rente auf Hartz-IV-Niveau Die Deutschen müssen für ihre Rente  immer länger arbeiten. Ein Durschnittsverdiener kommt nach 31 Jahren Arbeit gerade einmal auf das...

Viele Deutsche können sich das Sparen nicht mehr leisten

Diese Woche veröffentlichte Spiegel Online den Artikel "Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich das Sparen nicht mehr leisten". Immer weniger Deutsche sorgen fürs Alter vor. Laut einer Studie kümmert sich jeder Dritte nicht um seine finanzielle Zukunft. Viele können es sich einfach nicht leisten, Geld zurückzulegen....

Mit staatlich geförderten Produkten gegen Altersarmut

Auf dem T-Online Internet Portal wurde ich freundlicherweise von einem meiner ca. 20.000 Bloglesern auf den Experten-Chat mit dem Vorsorge-Experten Hermann-Josef Tenhagen hingewiesen. Hermann-Josef Tenhagen ist Chefredakteur beim unabhängigen Verbraucherportal finanztip.de. Artikel: Tenhagen: Mit staatlich geförderten Produkten gegen Altersarmut Gleich einleitend wird der Leser darauf...

Einwohner in Deutschland nach Altersgruppe – Private Rentenvorsorge extrem wichtig

Nachfolgend eine Statistik zur aktuellen Bevölkerung in Deutschland. Die Zahl der Einwohner in Deutschland nach Altersgruppen. Der größte Bevölkerungsteil (24,93 Millionen Einwohner) in Deutschland sind aktuell die 40-59jähringen. Diese Altersgruppe wird in den nächsten Jahren in das Rentenalter kommen und den Unternehmen nicht mehr zur...

Rente schrumpft durch GroKo-Pläne

Die Bild-Zeitung veröffentlichte am 03.05.2014 online den Artikel "Rente schrumpft (!) durch GroKo-Pläne". In diesem Artikel berichtet die Bild-Zeitung, dass Senioren für die geplante Renten-Geschenke (u.a. Rente mit 63, Mütterrente) der großen Koalition viel stärker zur Kasse gebeten werden. Die Deutsche Rentenversicherung warnt: Die Netto-Rente...

Das deutsche Rentensystem – Ein Schneeballsystem ?

Auch wenn der Artikel "EIN SITTENWIDRIGES SCHNEEBALLSYSTEM - Seit 1957 basiert das deutsche Rentensystem auf unseriösen Rechnungen. Wer in die Akten des Arbeitsministeriums blickt, erfährt die Gründe." schon im Jahr 2000 bei der Berliner Zeitung erschienen ist, so finde ich ihn immer noch sehr interessant...