Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )

Datenschutzerklärung / Impressum

Buch Rezension: Der grösste Crash aller Zeiten

Heute möchte ich Euch kurz das neue Buch Der größte Crash aller Zeiten: Wirtschaft, Politik, Gesellschaft. Wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können vorstellen.

DER GRÖSSTE CRASH ALLER ZEITEN KOMMT - NICHT NUR WIRTSCHAFTLICH, SONDERN AUCH POLITISCH UND GESELLSCHAFTLICH

Die Finanzkrise 2008 erschütterte die Grundfesten unseres Finanzsystems. Die monetären, die sozialen und die politischen Auswirkungen spüren wir bis heute. Die beispiellosen Rettungsorgien von EZB & Co. sowie ein historisch einmaliges Notenbankexperiment dauerhafter Nullzinsen enteignen Sparer, Kleinanleger und Versicherungsnehmer. Eine gigantische Steuer- und Abgabenlast raubt der Mittelschicht jeden finanziellen Spielraum. Parallel wird neuerdings noch über Enteignungen nachgedacht - und diese werden kommen.

Den Volksparteien läuft das Volk davon, und die Politik verharrt im Stillstand. Seit 2008 ist ein historischer Vertrauensverlust in die Finanzwelt, in die Politik, in die Medien und in das bestehende Geldsystem zu verzeichnen. Die Kluft zwischen Arm und Reich wird kontinuierlich größer und sorgt für sozialen Sprengstoff. Wir stehen vor einer einmaligen Zeitenwende mit heftigsten Verwerfungen. Es ist nicht fünf vor, sondern zehn nach zwölf. Das Zeitfenster zum Handeln wird immer kleiner. Werden Sie aktiv!

Was uns alle erwartet und wie Sie sich und Ihr Geld absichern können, das erfahren Sie im neuesten und bislang wichtigsten Buch der Bestsellerautoren, Finanzexperten und Querdenker Marc Friedrich und Matthias Weik.

Friedrich & Weik liefern, was ihre eingeschworene Fangemeinde erwartet: topaktuelle und messerscharfe Analysen, fundierte Kritik an halsstarrigen Eliten in Wirtschaft und Politik sowie radikale Lösungsvorschläge.

Friedrich & Weik zeigen auf, welche Zumutungen Bürger, Steuerzahler, Sparer, Anleger und Eigentümer in naher Zukunft erwarten, wenn Management-Nieten und Politversager bei ihren gescheiterten Rezepten bleiben.

Friedrich & Weik erklären ebenso eindringlich wie verständlich, wie wir unser Geld jetzt noch schützen können.

Rezension:
Seit der letzten Finanzkrise im Jahre 2008 steigen die Börsen. Von Jahr zu Jahr immer weitere Hochs. In dem Buch beschreiben beide Autoren sehr schön, warum der Bullenmarkt nicht ewig dauern kann und der nächste Crash kommen muss und dieser Crash größer sein wird, als der Crash in der Finanzkrise 2008.

Auch noch mal schön zu lesen das Kapitel zum Thema Lebensversicherung wie unsicher dieses Versicherungsprodukt mittlerweile geworden ist. Auch das Kapitel über Bitcoin und Blockchain als eine mögliche Alternative hat mir sehr gut gefallen und ist sehr gut von den beiden Autoren recherchiert.

Etwas einseitig ist das Buch natürlich, weil es den Untergang des Finanzsystems prophezeit. Wichtig ist vielleicht mehr, dass man im Hinterkopf behalten sollte, dass die Party an den weltweiten Märkten nicht ewig weiter gehen kann und es auch mal eine Korrektur geben wird. Im Buch werden Alternativen aufgezeigt, wie man sein Geld möglicherweise in einem Crash schützen kann.


Kennst Du schon meine eBooks/Taschenbücher für Deinen Börsenerfolg?

Kostenloser TOP-Dividenden Aktien Newsletter
Deine EMail Adresse:
GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Buch Rezension: Der grösste Crash aller Zeiten, 2.0 out of 5 based on 5 ratings