Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )

Datenschutzerklärung / Impressum

Vier ungewöhnliche Wege, um seine Finanzinstinkte zu verbessern

Mein ganzer Blog ist dem Thema der finanziellen Freiheit gewidmet. Ich habe mich darauf spezialisiert, durch die Einnahme von Dividenden mittelfristig Vermögen aufbauen zu können. Es gibt so gut wie keine nachhaltigere Methode, um passiv Geld erwirtschaften zu können. Ob man sich vor Altersarmut absichern möchte oder für eine bestimmte Sache anspart, Dividenden schaffen Optionen, mit denen man planen kann. Wie bei allen Dingen gibt es natürlich einen Lernprozess, weshalb es sich lohnt, eine Anleitung Schritt für Schritt durchzugehen. Bevor man sich allerdings in die Welt der Dividenden stürzt, sollte man ein generelles Empfinden für Finanzen bekommen. Natürlich kann man auch hier zahlreiche Literatur finden, aber es gibt auch ungewöhnliche Wege, seinen Verstand hier zu trainieren.

Source: Pixabay

Source: Pixabay

 

 

 

 

 

 

 

Schachspiel
Im Schach besteht das Ziel darin, sich von einem Spielzug auf den nächsten strategisch über die quadratische Spielfläche vorzuarbeiten und Raum zu gewinnen – aber jede Situation ist statisch bis zum nächsten Zug. Wenn man dabei seine Spielfiguren optimal miteinander koordiniert, kann man mehr und mehr die Kontrolle erlangen. Das Spiel hat sich daher auch schon als Gehirntraining auf dem Bildungssektor etabliert. In der Finanzwelt gibt es ebenfalls Parallelen mit dem Schach: Hier hat man eine Strategie aufgestellt, aber muss diese ebenfalls nach jedem „Zug“ anpassen, denn die eigene Position muss ständig überdacht werden. So kann es notwendig werden, von einem „Zug“ auf den nächsten sein Portfolio neu auszurichten, genau wie im Schach gibt es eine große Strategie hinter jeder taktischen Entscheidung. Sowohl Schach als auch Finanzen erfordern die Fähigkeit, Schritte vorauszuplanen und ständig auf neue Situationen einzugehen.

Poker & Blackjack
Klassische Kartenspiele wie Poker oder Blackjack sind ebenfalls ungewöhnliche, aber hilfreiche Möglichkeiten zum Eintauchen ins Reich der Finanzen. Beide Spiele haben einen großen Zufallsanteil – eine Komponente, die auch in der Investmentwelt existiert, zum Beispiel der Börse. Hier bringen weltpolitische Ereignisse, politische Ankündigungen und eine Vielzahl anderer Faktoren ein großes unvorhersehbares Element ins Spiel, mit dem man umgehen können sollte. Das ist aber nur einer der vielen Gründe, warum Spielen sich lohnen kann. Neben der strategischen Komponente im Spiel kann man hier smartes Geldmanagement und Disziplin durch den Einsatz einer Bankrollstrategie erlernen. Hier geht es darum, einen konkreten Plan aufzustellen, wie viel Geld man wirklich fürs Spielen einsetzt. Am Wichtigsten ist dabei, dass man nur dieses Geld zum Spielen benutzt und nicht auf sein übriges Budget zurückgreift.

Source: Pixabay

Source: Pixabay

 

 

 

 

 

 

 

Videospiele
Videospiele eignen sich ebenfalls als gute Lernmöglichkeit. Im Verlaufe eines Spiels steigen häufig die Anforderungen und Spieler müssen immer neue Herausforderungen meistern. Dieser passive Druck sorgt für eine Steigerung des Selbstbewusstseins durch eine optimale Lernkurve. Man entwickelt auch ein Gefühl dafür, Risiken souveräner meistern zu können, genau wie in der Finanzwelt auch. Außerdem haben Neurowissenschaftler festgestellt, dass moderates Videospielen die kognitiven Fähigkeiten des Gehirns verbessern kann. Somit sind bestimmte Gehirnareale von Spielern auch im Bereich der Aufmerksamkeit trainiert, was Menschen dabei unterstützen kann, finanzielle Konzepte einfacher erlernen zu können.

 

Hier geht es zum Online Kurs „Aktien Akademie“: Online Kurs: Die Aktien Akademie – Endlich entspannt reicher werden!

Kennst Du schon meine eBooks/Taschenbücher für Deinen Börsenerfolg?

Kostenloser TOP-Dividenden Aktien Newsletter
Deine EMail Adresse:
Wir halten uns an den Datenschutz.
Kein SPAM. Keine Weitergabe Ihrer Daten.
GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Vier ungewöhnliche Wege, um seine Finanzinstinkte zu verbessern, 2.0 out of 5 based on 8 ratings