Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

Investieren ohne Risiko: Peer-to-Peer-Kredite boomen

Geld verleihen ohne Risiko und dabei eine satte Rendite erwirtschaften: Was heute nach einer Anekdote aus früheren Zeiten klingt, ist für Anleger so interessant wie nie zuvor. Mit einem Privatkredit lässt sich im Durchschnitt bis zu 7 Prozent Rendite erzielen. Doch wie funktioniert solch ein Kredit – und wo liegen die Risiken?

Ein Privatkredit, auch Peer-to-Peer-Kredit genannt, kann für Anleger, die das Risiko scheuen und ihr Geld trotzdem gewinnbringend anlegen möchten, eine interessante Alternative sein. Das Prinzip ist einfach: Kreditvergleichsortale wie beispielsweise smava stellen den Kontakt zwischen Kreditnehmer und Kreditgeber her. Wer Finanzierungsbedarf hat, kann den Verwendungszweck und die gewünschte Summe auf dem Portal beschreiben, der Anleger bei Interesse zugreifen.

Sicherheit geht vor
Doch wie ist es in puncto Sicherheit bestellt? Müssen Privatanleger fürchten, ihre gesamten Einlagen zu verlieren, wenn der Kreditnehmer zahlungsunfähig wird? Insgesamt bieten Peer-to-Peer-Kredite eine sehr hohe Sicherheit für den Investor. Das Finanzportal Auxmoney meldete kürzlich, dass Privatkredite eine Ausfallquote von weniger als drei Prozent aufweisen – das ist nahezu unschlagbar. Eine Besonderheit bei smava: Das Portal bietet Investitionen in sogenannte Bonitätsgruppen an. Der Anleger investiert hier gleich in mehrere Kredite. Fällt einer davon aus, kompensieren die anderen den Zinsausfall. Der Anleger verliert so zwar die Zinseinnahmen für einen Kredit, seine Investition bleibt jedoch unangetastet.

Für wen lohnt sich der Privatkredit?
Klassische Geldanlagemethoden, die noch vor kurzem immerhin einige wenige Prozent Zinsen einbrachten, sind spätestens seitdem der Leitzins auf Null Prozent gesenkt wurde, nicht mehr lukrativ. Privatpersonen müssen sich daher nach anderen Möglichkeiten umsehen, ihr Geld zu vermehren. Nicht jeder möchte jedoch auf risikoreiche Formen wie etwa Aktien zurückgreifen. Der Privatkredit verknüpft den Vorteil einer hohen Rendite – rund sieben Prozent sind im Durchschnitt möglich – mit einer relativ hohen Ausfallsicherheit.

Hier geht es zum Online Kurs „Aktien Akademie“:
Online Kurs: Die Aktien Akademie – Endlich entspannt reicher werden!

Kennst Du schon meine eBooks/Taschenbücher für Deinen Börsenerfolg?

Kostenloser TOP-Dividenden Aktien Newsletter
Deine EMail Adresse:
Wir halten uns an den Datenschutz.
Kein SPAM. Keine Weitergabe Ihrer Daten.

One Response to “Investieren ohne Risiko: Peer-to-Peer-Kredite boomen”

  1. Danke für Ihren praktischen Artikel.

    Ich bin bereits seit Längerem ein stiller Leser. Und heute
    musste mich mal ein schnellen Kommentar da lassen bzw.
    mich mal bedanken.

    Machen Sie genauso weiter, freue mich schon auf die
    nächsten Artikel

Leave a Reply to http://011235.ru

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖