Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )

Datenschutzerklärung / Impressum

Buch Rezension: Die Wahnsinnskarriere des Mehmet E. Göker

In den vergangenen Tagen habe ich das Buch Die Wahnsinnskarriere des Mehmet E. Göker: Vom Migrantenkind zum Millionär - Aufstieg, Fall und Comeback des Powerverkäufers von Christian Schommers gelesen.

Vom Migrantenkind zum Millionär
Seine Markenzeichen: schnelle Autos, schöne Frauen und dicke Zigarren. Mit 22 Firmengründer, mit 25 Millionär, mit 29 eine Viertelmilliarde schwer, Villen auf zwei Kontinenten, Privatjet, Helikopter, Ferrari, Rolls-Royce, Brioni und Cohibas. Mit 31 ist fast alles weg und er hat Millionenschulden. Mit 35 hat er den Großteil zurückgezahlt und ein neues Millionenunternehmen in der Türkei an der Ägäis gegründet. Er ist wieder da, der Selfmademan und einstige Chef und Besitzer des Finanzvertriebs MEG AG: Mehmet E. Göker.

Seine Firma gründete er im Kinderzimmer seines Elternhauses. Bereits 2009 beschäftigte er über 1300 Angestellte, scharte Promis wie Günter Netzer, Carsten Maschmeyer oder Guido Westerwelle um sich. Er veranstaltete rauschende Partys – heute wird gegen ihn ermittelt. Doch wer ist er, dieser Mehmet E. Göker?

Seine offizielle Biografie gibt Einblick in die Welt eines Mannes, der alles erreicht, (fast) alles verloren und sich so gut wie alles wiedergeholt hat. Ein Getriebener, ein Gejagter, der nun erstmals auspackt. Über die Versicherungskonzerne, die mitgemacht haben, über Aufstieg und Fall seines Imperiums und über das Hier und Jetzt, getreu seinem Motto: GIB NIEMALS AUF – NIEMALS!

Bewertung:
Mehmet E. Göker weiß wie er sich verkauft - auch wenn seine MEG AG in 2009 Insolvenz anmelden musste und er seit ein paar Jahren jetzt aus der Türkei weiter seinem Talent "Verkaufen" nachgeht. Zum Buch: Es ist sehr umgangssprachlich geschrieben. Man trifft auf viele Volksweisheiten und Sprichwörter und man kann es schnell durchlesen. Göker selbst gibt einige Buchempfehlungen, die man umbedingt lesen sollte. Also Persönlichkeiten, die es im Leben geschafft haben ein großes Unternehmen aufzubauen. Er hat aus diesen Büchern viele Informationen verinnerlicht und dann in seinem Leben selber erfolgreich umgesetzt. Auf Wikipedia kann man zur MEG AG bereits einiges lesen. Falls ihr Euch über die Entstehungsgeschichte von MEG interessiert und den Firmenverlauf über die ganzen Jahre mit vielem Detailwissen, dann lohnt es sich dieses Buch zu kaufen. Dieses Buch hat natürlich nicht viel mit Börse zu tun, trotzdem möchte ich weiterhin hier Bücher vorstellen, die ich von Zeit zu Zeit lese.

Habt Ihr auch das Buch bereits gelesen? Wenn ja, würde mich Eure Meinung dazu interessieren.

Taschenbuch - 304 Seiten
Amazon:Die Wahnsinnskarriere des Mehmet E. Göker: Vom Migrantenkind zum Millionär - Aufstieg, Fall und Comeback des Powerverkäufers
Verlag: FinanzBuch Verlag / Sprache: Deutsch

Kennst Du schon meine eBooks/Taschenbücher für Deinen Börsenerfolg?

 

Kostenloser TOP-Dividenden Aktien Newsletter
Deine EMail Adresse:
Wir halten uns an den Datenschutz.
Kein SPAM. Keine Weitergabe Ihrer Daten.
GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Buch Rezension: Die Wahnsinnskarriere des Mehmet E. Göker, 5.0 out of 5 based on 2 ratings