Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )

Datenschutzerklärung / Impressum

Der Öl-Crash und die Auswirkungen auf mein Dividenden Depot

Im Sommer 2014 würde beim Ölpreis eine schmerzhafte Korrektur eingeleitet. Von einem Ölpreis bei ca. 115$ ging die Korrektur bis unter 30$ pro Barrel. Natürlich haben auch einige meiner 20 Energiewerte aus meinem Dividenden Depot stark korrigiert und auch die Dividendenzahlung komplett eingestellt.

Chart - Ölpreis Brent Crude Oil - 06/2014 bis 03/2016

Linn Energy mit einem damaligen Kaufpreis von 31,50$ und einer Dividendenrendite von 8,92% und monatlichen Dividendenzahlungen, ist jetzt mit -98,63% im Verlust. Seit Oktober 2015 werden auch keine monatlichen Dividendenzahlungen mehr geleistet. In Summe konnte ich 94,64€ Netto an Dividendenzahlungen von Linn Energy verzeichnen.

Evtl. steht die Pleite von Linn Energy bevor. Siehe auch folgenden Artikel aus dem US-Internet: "Linn Energy - What Investors would get in the case of bankruptcy"

Kann ich mit einer Insolvenz/Pleite von Linn Energy leben? Ja ich kann und muss damit leben. Das Dividenden Depot ist so aufgebaut, dass durch die Anzahl der Positionen und die Verteilung auf verschiedene Branchen auch ein Totalverlust eines Aktienwertes kompensiert werden kann. In Summe konnte ich bisher + 37.668,87 EUR Netto an Dividendeneinnahmen mit dem Dividenden Depot generieren und das Dividenden Depot steht aktuell mit +17.001,00 EUR im Gewinn.

Ein anderer Wert aus meinem Dividenden Depot der viel besser performed ist Parkland Fuel Corporation.

Was würdest Du mit den Energiewerten machen, wenn diese Aktienpositionen mit > 70% in der Verlustzone sind und keine Dividenden mehr zahlen? z.B. (Pengrowth Energy, Seadrill, Baytex Energy Corp. und Linn Energy)

Kostenloser TOP-Dividenden Aktien Newsletter
Deine EMail Adresse:

Wir halten uns an den Datenschutz.
Kein SPAM. Keine Weitergabe Ihrer Daten.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Der Öl-Crash und die Auswirkungen auf mein Dividenden Depot, 3.7 out of 5 based on 3 ratings