Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

Buch Rezension: Alles, was Sie über das Kapitel wissen müssen

Am Wochenende habe ich das Buch Alles, was Sie über „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ von Thomas Piketty wissen müssen von Ulrich Horstmann gelesen.

Thomas Pikettys voluminöses Werk Das Kapital im 21 Jahrhundert hat die Zunft der Ökonomen entzweit wie kaum ein anderes Buch. Die Volkswirtschaft selbst scheint in ihren Grundfesten erschüttert. Pikettys illustre Leserschar reicht von US-Präsident Barack Obama und Papst Franziskus über den Nobelpreisträger Paul Krugman bis hin zu IWF-Chefin Christine Lagarde.

Doch an seinen Thesen über den Kapitalismus scheiden sich die Geister. Worum geht es also in diesem Opus magnum? Was hat Thomas Piketty untersucht? Welche politischen Empfehlungen – die letztendlich uns alle betreffen – leitet er daraus ab? Wie ist sein Werk einzuordnen und zu interpretieren?

Bewertung:
In diesem Buch bietet der Autor Ulrich Horstmann eine hervorragende Zusammenfassung der relevanten Aussagen von Thomas Piketty und eine komprimierte Übersicht der wichtigsten Kritikpunkte des Buches „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ des Autors Thomas Piketty.

Habt Ihr auch das Buch bereits gelesen? Wenn ja, würde mich Eure Meinung dazu interessieren.

Kindle Edition: 112 Seiten
Amazon: Alles, was Sie über „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ von Thomas Piketty wissen müssen
Verlag: FinanzBuch Verlag / Sprache: Deutsch

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖