Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

Die Zuschauer Manipulationen während der Fußball WM 2014

Auch dieses Jahr könnte der Bundestag für uns Deutsche wieder ein paar Gesetzte während der Fußball WM 2014 verabschieden, die uns bestimmt nicht gefallen.

Also Achtung Fußballfans! Evtl. sind es nach der Fußball WM 2014 weitere Schulden als vorher und mehr Steuern für jeden einzelnen.

Was denkt Ihr darüber?

9 Responses to “Die Zuschauer Manipulationen während der Fußball WM 2014”

  1. Fliegerone sagt:

    Hallo Markos,
    darauf warte ich schon, denn es ist wohl Mode geworden, ungewollte Themen in diese Zeit zu verlagern und dann zack zack zu beschließen, evtl. kann man Entscheidungen wieder rückgängig machen, aber mit Sicherheit nur sehr wenige.
    Zum Beispiel Fracking, davon halte ich absolut nichts, denn Trinkwasser ist das Wichtigste…….aber sogar das scheint heute nicht mehr zu interessieren, wenn der Mensch andere Interessen darüber stellt.
    Viele Grüße
    Raymund

    • Monya sagt:

      Hi ihr alle! 🙂

      Ja, das mit dem Fracking hab ich auch gehört. Totale Sauerei.

      Vor allem frage ich mich, ob sie denn aus den riesigen Problemen, die es deswegen in den USA gibt nichts gelernt haben?

      Ich meine, es gibt dort Gegenden, in denen dieses Fracking gemacht wird, da brennt das Wasser, das aus dem Wasserhahn kommt.
      Also … man kann Wasser anzünden?!?!? Gruselig.

      Und das ist bis jetzt hier in Deutschland verboten (nein, nicht Wasser anzuzünden;-) …

      Aber Gabriel ist da wohl fleißig dran, das während der WM druchzudrücken … klammheimlich … ekelhaft.

      Mag ja solche Stimmungsmache eigentlich überhaupt nicht. Aber es geht hier echt um was. Es ist unser Trinkwasser….

      Lieben Gruß

      Monya

      PS: Es gibt ja zahlreiche Aktionen, die Unterschriften sammeln, damit es nicht durchgeht … vielleicht einfach mal danach googlen und mitmachen 😉

  2. Lalucky sagt:

    Hallo Markos,
    dieser ganze Fußball-Hype ist doch nur deshalb „erfunden“ worden. Fracking, Freihandelsabkommen, PKW-Maud, „Gesundheitsreformen“. Es ist reichlich auf der Agenda der Politiker. Ein gutes hat es. Man weiß jetzt, wie es im alten Rom gemacht wurde ;o) Brot und Spiele fürs Volk und alles ist durch.

  3. Wir als 0815 Bürger hätten das sowieso nicht verhindern können, was spielt es also für eine Rolle ob sie es in der Zeit der WM machen oder in einer anderen Zeit? Wer sollte was dagegen tun? Das Geld geht sowieso nach Spanien egal wieviele da protestieren oder nicht.

  4. Fliegerone sagt:

    Hallo Monya,
    genau und deshalb sollten viel mehr Menschen an solchen Aktionen oder Unterschriftensammlungen mitmachen.
    Viele Grüße
    Raymund

  5. Wie wichtig mir das Verbot des Frackings ist, habe ich wohl schon vor mehr als einem Jahr in meinem Beitrag http://der-privatier.com/fracking-verbieten klar gemacht. Und an dieser Einstellung hat sich auch nichts geändert.

    Aber die Spekulation, dass irgendwelche Entscheidungen absichtlich in die Zeit der WM gelegt werden, damit Abgeordnete oder Bevölkerung abgelenkt sind, halte ich für eine absurde Verschwörungstheorie. Schließlich werden ständig Gesetze beschlossen oder geändert und so ist es völlig normal, dass eben auch während einer WM der Betrieb weiter geht. Sollten Regierung und Parlament etwa wegen solchen Bagatell-Veranstaltungen immer eine Pause einlegen? Dann würde sich bald gar nichts bewegen!
    Der Privatier

  6. Ralf sagt:

    Mal ein etwas anderer Artikel zu dem Thema Fracking.
    http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/fracking-im-bundestag-gibts-doch-gar-nicht-1.2013994

    Ob man wirklich jeder Kampagne trauen kann ?

  7. Ja klar!

    Vor 8 Jahren wurde während der WM auch beschlossen, die MwSt von 16% auf 19% zu erhöhen.
    Am 1.1.2007 waren dann alle ganz überrascht..

    Brot und Spiele zur Ablenkung – das gibt es schon seit hunderten von Jahren…
    Funktioniert immer noch gut! 😉

    Beste Grüße
    D-S

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖