Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

Mein Dividenden Depot – Top Flop Liste vom 27.03.2014

Top Flop Liste meines Dividenden Depot zum 27.03.2014:

Depotwert in EUR                 :  159.760,01
Kaufwert in EUR                    :  162.837,23
Differenz seit Kauf in EUR :    + 3.077,22
  • Parkland Fuel Corp. ist der aktuelle Top Aktien Wert mit +92,23% Gewinn in meinem Dividenden Depot
  • Weiterer Ausbau des Dividenden Depot Sockels durch Dividend Growth Aktien.
  • Weiterer Ausbau des Dividenden Depot  durch Kauf von High Yield Dividenden Aktien.
  • Beobachtung der Data Group Inc. (Keine Dividendenzahlungen mehr)
Stück/Nom. Bezeichnung Typ Diff. %
250 PARKLAND FUEL CORP. Aktie 92,23%
100 MAIN STREET CAP.CP.DL-,01 Aktie 89,31%
150 OMEGA HEALTHC. INV. DL-10 Aktie 85,08%
250 BROOKFIELD INFRASTRUCTURE Aktie 55,48%
150 TRIANGLE CAPITAL DL -,001 Aktie 52,18%
300 HERCULES TECH.G.C. DL-001 Aktie 49,73%
250 FIRST REAL EST. INV. TR. Aktie 44,89%
300 ALTRIA GRP INC.   DL-,333 Aktie 40,49%
130 PFIZER INC.        DL-,05 Aktie 39,07%
60 LILLY (ELI) Aktie 32,66%
250 REALTY INC. CORP.    DL 1 Aktie 31,98%
170 NAVIOS MARITIME PARTNERS Aktie 30,39%
142 VECTOR GRP LTD     DL-,10 Aktie 25,36%
200 FREEHOLD ROYALTIES LTD Aktie 22,40%
120 PITNEY-BOWES INC.    DL 1 Aktie 20,68%
100 VECTREN CORP. SHARES O.N. Aktie 19,03%
120 CORPORATE OFF. PR. TR. MD Aktie 15,58%
70 REYNOLDS AMERICAN INC. Aktie 14,95%
75 GLAXOSMITHKLINE SP. ADR/2 Aktie 14,88%
250 ARTIS REAL EST.INV.TR.UTS Aktie 11,70%
100 AVISTA CORP. SHARES O.N. Aktie 10,21%
300 DELAWARE ENH.GL.DIV.+INC. Fonds 8,87%
200 ARES CAPITAL CORP. Aktie 8,84%
40 JOHNSON + JOHNSON    DL 1 Aktie 8,38%
85 DARDEN REST. INC. Aktie 7,57%
100 LORILLARD INC.     DL-,01 Aktie 6,69%
200 GLADSTONE COMM.  DL-,01 Aktie 6,50%
105 ROYAL DUTCH SHELL A EO-07 Aktie 6,48%
100 AT + T INC.          DL 1 Aktie 4,24%
400 STUDENT TRANSPORTATION I. Aktie 0,43%
100 FTD COS INC.       DL-,01 Aktie 0,00%
17 SUBURBAN PROPANE PART.UTS Aktie 0,00%
11 SILVER BAY REALTY TRUST Aktie 0,00%
69 CRESTWOOD MIDSTR. PART. Aktie 0,00%
80 WASTE MANAGEMENT (DEL.) Aktie -2,82%
95 TCP CAPITAL CORP.DL -,001 Aktie -3,10%
270 MFA FINANCIAL INC.DL -,01 Aktie -3,16%
44 PROCTER GAMBLE Aktie -3,20%
40 MCDONALDS CORP.   DL-,01 Aktie -3,32%
250 DYNEX CAPITAL INC. DL-,01 Aktie -3,73%
35 BRIT.AMER.TOBACCO ADR/2 Aktie -4,92%
70 COCA-COLA CO.      DL-,25 Aktie -5,20%
200 VERESEN INC. Aktie -5,21%
160 PROSPECT CAP CORP.DL-,001 Aktie -5,42%
240 MEDLEY CAP.CORP. DL -,001 Aktie -6,76%
250 TICC CAPITAL CORP. DL-,01 Aktie -6,82%
120 INVESCO MORTGA.CAP.DL-,01 Aktie -6,94%
75 TEEKAY LNG PARTNERS UTS Aktie -9,52%
500 DREYFUS HIGH YIELD SBI Fonds -10,62%
230 TWO HARBORS INV.DL -,0001 Aktie -11,60%
161 SOUTHERN COPPER    DL-,01 Aktie -11,93%
150 APOLLO COM.REAL EST.FIN. Aktie -12,57%
45 SEADRILL LTD.      DL 2,- Aktie -12,95%
400 PUTNAM PREMIER INC. SBI Fonds -13,29%
45 SEADRILL LTD.      DL 2,- Aktie -14,89%
100 CENTURYLINK INC.     DL 1 Aktie -14,89%
45 CONSOLIDATED EDISON Aktie -15,00%
200 CHIMERA INVESTMENT DL-,01 Aktie -18,05%
100 DUNDEE R.E.I.T. A NEW Aktie -19,05%
70 BAYTEX ENERGY CORP. Aktie -22,23%
110 ENERPLUS CORP. Aktie -24,18%
210 KCAP FINANCIAL INC.DL-,01 Aktie -25,75%
110 AMER.CAPITAL AGY  DL -,01 Aktie -28,67%
250 WINDSTREAM HLDGS DL-,0001 Aktie -29,91%
200 ANNALY CAP.MGMT   DL -,01 Aktie -33,09%
200 VOC ENERGY TR. UTS DL-,01 Aktie -35,17%
300 JUST ENERGY GROUP Aktie -35,89%
250 ARMOUR RES.REIT  DL-,0001 Aktie -40,22%
160 CRESTWOOD EQU. PART. UTS Aktie -51,91%
260 PENGROWTH ENERGY Aktie -53,88%
200 ALASKA COMM SYS H. DL-,01 Aktie -73,22%
71 UNITED ONLINE   DL -,0001 Aktie -73,41%
200 ATLANTIC POWER CORP. Aktie -80,22%
500 DATA GROUP LTD Aktie -81,54%

18 Responses to “Mein Dividenden Depot – Top Flop Liste vom 27.03.2014”

  1. Henrik sagt:

    Hallo Markos,

    Sag mal, sind diese Prozentangaben bereits inklusive deiner Dividendenerträge oder müsstest du sie noch mit dazurechnen?

    – Henrik

  2. Amir sagt:

    Hast Du schon nachgedacht freenet zu holen. Habe die Aktie gestern gekauft eine Dividendenrendite von über 6% und der Kurs steigt 30% in den letzten Jahren. Die Zukunft sieht sehr gut aus.

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Amir: Für mich kommt Freenet nicht in Frage. Ich bevorzuge Quartalszahler aus USA und Kanada.

      • Amir sagt:

        Ist es für ein erfolgreiches Depot nicht sinnvoller gute Streuung zu sorgen? Ich verlasse mich nicht nur gern auf die USA sondern auch hier bei uns in Europa. Ob Dividende einmal im Jahr oder quartalsweise ausbezahlt wird spiel doch keine Rolle. Wichtig ist doch die Rendite am Schluss! Hier z.B. In Europa gibt es einige Unternehmen die meine Anforderungen erfüllen und übersteigen wie quartalszahler aus USA.

        • Finanzielle Freiheit sagt:

          @Amir: Wenn das Deine Anlagestrategie so ist und Du Dich mit dem Kauf von Aktien aus Europa als Beimischung wohlfühlst, dann ist es doch okay. Ich persönlich habe noch einige US Unternehmen auf meiner Liste und europäische Unternehmen folgen später…

  3. KF sagt:

    Du solltest vielleicht mal deine Einstiegskriterien überdenken, dein Depot sieht aus wie eine 50/50 Verteilung. Es war aber kein Bärenmarkt in den letzten 2 Jahren, da sollten mindestens 60/40 drin sein wenn du mit einem Dartpfeil ausgewählt hättest. Wenn Du ein paar vernünftige Value-Kriterien ansetzen würdest würdest Du vermutlich sogar auf 70/30 kommen, und damit eine deutliche bessere Rendite erzielen.
    Welche das sind findest Du in detailierter Analyse und mit Backtests in http://www.amazon.de/Quantitative-Value-Practitioners-Intelligent-Eliminating/dp/1118328078/ref=sr_1_1?ie=UTF8&sr=8-1&keywords=quantitative+value. Ist zwar relativ teuer, aber hast du nach ein paar Tagen mehr Rendite ganz locker wieder drin. 🙂

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @KF: Ich gebe Dir Recht, dass wir in den letzten 2 Jahren keinen Bärenmarkt hatten. Evtl. werde ich auch einige Werte in Zukunft verkaufen und mehr in Aristokraten umschichten und diese kontinuierlich nachkaufen. Kann ja noch ca. 30 Jahre aktiv in das Dividenden Depot investieren und nach meinen Berechnungen werde ich mit diesem Dividenden Depot bestimmt die 1.000.000 Million Euro schaffen – vorausgesetzt kein Crash und Abschaffung der Börsen ;-))) Wer weiß schon, was alles in dieser verrückten Welt noch passieren wird.

  4. Amir sagt:

    @KF

    Bin der gleichen Meinung. Und ich stelle mal jedem diese Frage:

    Was bringt mir 10% Dividende in einem Jahr (hier muss noch der Abzug, Gebühren und Steuer abgezogen werden) wenn der Kurs einer Aktien in einem Jahr z.B. 15% fällt? Da hat man trotz hoher Dividende einen Verlust.

    Da muss man die Aktie genau auswählen nach mehreren Kriterien als nur Dividende.

    @Markos

    Die Welt ist verrückt, die Börse wird sicher nicht abgeschafft, aber es wird mehr und mehr eine Schaukelbörse stattfinden. Solange man in Unternehmen investiert ist die ihre Gewinne steigern können dann muss man auch keine Angst davor haben in Aktien zu investieren.

    • Monya sagt:

      Ähm also mal ne blöde Anfängerfrage.

      Wieso hab ich Verlust, wenn die Aktie fällt, aber 10% Dividende regelmäßig gezahlt wird?

      Ist doch Hupe solang ich nicht verkauf, oder steh ich vorm falschen Tor? 😉

      Und solang die Dividende gezahlt wird hab ich sogar noch bessere Chancen günstig nachzukaufen, oder nicht?

      Greenhorn – Grüße

      Monya 😀

      • Jan sagt:

        Ja, so lange die Dividende gezahlt wird. Aber wer garantiert dir das? Wenn die Dividende plötzlich gestrichen wird hast du deinen Verlust. Auch bei 10% Dividende braucht es noch 10 Jahre bis sich dein Gesamtinvestment so amortisiert hat, dass du die Kursentwicklung vollständig ignorieren kannst.

        Auch bei Dividendenrenditen gilt je höher desto riskanter. Bei 10% Dividendenrendite ist es einfach wahrscheinlicher, dass diese gestrichen oder gekürzt wird, als dies bei 2% der Fall ist.

        VG Jan

        • Finanzielle Freiheit sagt:

          @Jan: Klar sind Dividendenrenditen mit >10% risikoreicher, als niedrige Dividendenrenditen. Lass uns doch einfach schauen, welche Dividendensumme mein Dividenden Depot in 10 Jahren generiert hat… 😉 VG, Markos

  5. Matze sagt:

    Hallo Zusammen

    vielen Dank, dass du deine Strategie für alle öffentlich machst.
    Ich persönlich nehme sie als Anregung und finde es toll, dass ich aus deinen „Fehlern / nicht so guten Käufen“ lernen kann.
    Jeder muss seinen Stil finden und weiter entwickeln. Deine Seite hilft mir gut dabei.

    Deine Fixierung auf USA/Kanada sehe ich als grösstes Manko aber man muss ja nicht alles nach machen 😉

    Viel Erfolg weiterhin.
    Matthias

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Matze: Man sollte sich seine eigenen Gedanken machen, da gebe ich Dir Recht. Lass uns noch mal in 5 Jahren auf mein USA/Kanada Dividenden Depot schauen, wie es dann aussieht 😉

  6. Patrick sagt:

    Ich denke das du dir nicht wirklich Gedanken machst bei deinen Investments. Da sind viel zu viele schlechte Titel dabei und allgemein sind das viel zu viel Titel…
    Mit einem Dividenden ETF oder einen DIV Fonds wärst du wahrscheinlich viel besser gefahren.
    Schonmal drüber nachgedacht?

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Patrick: Für mich kommen Dividenden ETFs nicht mehr in Frage. Wen Du meinst, dass ich mir keine Gedanken mache bei meinen Investments, dann ist das Deine Meinung 😉 Klar gibt es auch Titel, die nicht so gut in meinem Dividenden Depot gelaufen sind. Ich hatte bis 2007 auch Dividenden ETFs…

  7. Konstantin sagt:

    Was mir in dieser Liste fehlt ist der genaue Kaufzeitpunkt! 15% hören sich zwar gut an, aber wenn die Aktie bereits vor 5 Jahren gekauft wurde, sind das auch nur einige Prozent pro Jahr!

    Um die Aussagekraft zu erhöhen, solltest du auch den Kaufzeitpunkt hinzufügen.

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Konstantin: Wozu? Jeder Kauf ist als Artikel hier gepostet wurden und es geht bei dem Dividenden Depot nicht ums Trading, sondern um die Dividendenzahlungen 😉

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖