Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

Royal Dutch Shell – Neuer Chef – Durchstart?

Royal Dutch Shell aus meinem Dividenden Depot hat seit Jahresanfang einen neuen Chef. Ben van Beurden so vermuten Expertern, hat wohl alles Schlechte in die Bilanz gepackt, um in 2014 mit dem Unternehmen durchstarten zu können.

Im vierten Quartal 2014 hat Royal Dutch Shell weniger Geld gefördert, als erwartet. Um fast 50% sank der Gewinn auf 2,9 Milliarden Dollar.

Wie kommt diese starke Gewinnreduzierung zu stande? Überkapazitäten im Tankstellengeschäft und Überkapazitäten im Raffineriegeschäft. Weiterhin kämpft Royal Dutch Shell mit einigen Sabotageakten in Nigeria.

Fazit: Ein schwieriges Geschäftsumfeld. Der 8 Jahres Chart zeigt doch sehr deutlich, dass sich auch Royal Dutch Shell seit Ausbruch der Finanzkrise schon wieder sehr gut erholt hat und eine Dividenden Rendite von aktuell 5,3% p.a. kann sich sehen lassen.

Aktie: Royal Dutch Shell A Aktie
WKN: A0D94M
Dividenden Rendite: 5,3% p.a.
Branche: Öl
Nächste Dividendenzahlung: 27.03.2014

3 Responses to “Royal Dutch Shell – Neuer Chef – Durchstart?”

  1. Hi Markos,

    diesen Titel habe ich mir vor ein paar Wochen ebenfalls ins Depot geholt. Eine hohe Dividendenrendite und einige Kennzahlen wie z.B. Kurs-Cashflow-Verhältnis deuten aktuell auf ein Schnäppchen hin. Zudem wird geplant die Dividende im zweiten Quartal anzuheben.

    VG

  2. Malte sagt:

    Hi Jungs,

    was ist denn der Unterschied zwischen Royal Durch Shell a und b?

Leave a Reply

*

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖