Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

Buch Rezension: Ludwig von Mises: Leben und Werk für Einsteiger


In der letzten Woche habe ich das Buch Ludwig von Mises: Leben und Werk für Einsteiger von Thorsten Polleit gelesen.

Ludwig von Mises (1881–1973) gehört zusammen mit Friedrich August von Hayek zu den wichtigsten Vertretern der Österreichischen Schule der Nationalökonomie. Er gilt als bedeutendster Wirtschafts- und Geldtheoretiker des zwanzigsten Jahrhunderts.

Erstmals geben vier profilierte und ausgewiesene Kenner der Arbeiten von Mises’ einen Einstieg in die Lehren und Sichtweisen des großen Ökonomen.

Hans-Hermann Hoppe gibt eine Einführung in Ludwig von Mises’ Leben, sein Werk sowie den Liberalismus. Jörg Guido Hülsmann beleuchtet Mises’ Geldtheorie. Philipp Bagus widmet sich seiner Staats- und Interventionismuskritik und Herausgeber Thorsten Polleit erläutert von Mises’ wissenschaftliche Methode.

Das wohl berühmteste Zitat von Ludwig von Mises:
Es gibt keinen Weg, den finalen Kollaps eines Booms durch Kreditexpansion zu vermeiden. Die Frage ist nur ob die Krise früher durch freiwillige Aufgabe der Kreditexpansion kommen soll, oder später zusammen mit einer finalen und totalen Katastrophe des Währungssystems kommen soll“.

Bewertung:
Wer sich heute mit den Arbeiten von Ludwig von Mises beschäftigt, der findet den Schlüssel zur Erklärung der Ursachen für wirtschaftliche und gesellschaftliche Missstände. Einige Beispiele: Konjunkturzyklen, Geldentwertung und insbesondere auch das Vordringen des Staates zu Lasten der individuellen Freiheiten. Ein lesenswertes Buch, da für mich auch eine der Erkenntnisse war, dass es schon im 19 Jahrhudert zahlreiche Finanzkrisen gab und somit wird die aktuelle Finanzkrise nicht die letzte sein.

Taschenbuch (160 Seiten):
Amazon:  Ludwig von Mises: Leben und Werk für Einsteiger
Verlag: Finanzbuch Verlag / Sprache: Deutsch

One Response to “Buch Rezension: Ludwig von Mises: Leben und Werk für Einsteiger”

  1. […] Oktober 2013 hatte ich bereits das Buch “Ludwig von Mises: Leben und Werk für Einsteiger” gelesen und ich finde die liberalen Ansichten und Theorien der “Österreichischen […]

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖