Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )

Datenschutzerklärung / Impressum

Bundesbank fordert rasche Einführung einer Zwangsabgabe für Sparer

Ich habe soeben auf dem Internetportal "Deutsche Wirtschaft Nachrichten" den Artikel Bundesbank fordert rasche Einführung einer Zwangsabgabe für Sparer gelesen.

Die Deutsche Bundesbank macht überraschend bei der Beteiligung der Sparer an der Rettung ihrer Bank Druck. Zugleich ist ein Schwenk zu erkennen, demzufolge die Bundesbank eine gemeinsame Haftung der Sparer für alle europäischen Banken nicht mehr ablehnt. Offenbar haben einige Banken ernsthafte Probleme mit der Liquidität.

Man denkt immer "Schlimmer kann es nicht kommen", jedoch kann man nur hoffen das eine Enteignung nur von Sichtkapital wie Geld auf dem Sparkonto und Girokonto möglich ist und keine Sachwerte wie z.B. Aktien.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Bundesbank fordert rasche Einführung einer Zwangsabgabe für Sparer, 4.8 out of 5 based on 4 ratings