Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

Willkommen British American Tobacco (BTI) – 5,30 % Dividende p.a.

Für mein Dividenden Depot habe ich mir heute Abend 35 Stk. der Aktie British American Tobacco gekauft. Aktuelle Dividenden Rendite p.a. 5.30% bei einem Aktienkurs von 109.54$ .

British American Tobacco Plc (BAT) ist das zweitgrößte privatwirtschaftliche Tabakunternehmen weltweit. Die Gruppe ist in rund 180 Ländern vertreten und hat ihren Hauptsitz in London. British American Tobacco hat mehr als 200 Marken im Angebot und verkaufte 2010 weltweit 708 Milliarden Zigaretten. Gegründet wurde BAT im Jahre 1902. Firmensitz ist London,England. 60.000 Mitarbeiter weltweit / 2.100 Mitarbeiter davon in Deutschland.

Dividenden Historie British American Tobacco:

10 Responses to “Willkommen British American Tobacco (BTI) – 5,30 % Dividende p.a.”

  1. Guter Kauf!
    Bis zur nächsten Dividendenausschüttung im September werde ich diesen Titel ebenfalls im Depot haben.

    • egghead sagt:

      Nur für den Fall, dass es nicht bekannt ist. Rechtzetig kaufen, da gibts immer einen Stichtag bis zu dem man die Aktien im Besitz haben muss udn der kann mehrere wochen früher liegen. Langfrisitg gesehen egal, aber die erste Dividende kann ja die Kaufspesen abdecken udn das kann man ja mitnehmen 😉

  2. Jan sagt:

    Ein interessanter Wert, steht bei mir auch schon länger auf der Kaufliste, ist mir aber momentan noch ein bisschen zu teuer.
    Aktuell habe ich noch Shell auf dem Zettel.

    Aber wie kommst du auf solch eine hohe Dividendenrendite?
    BAT hat 2012 etwa 1,3 GBP/Aktie ausgeschüttet und steht so zwischen 34 und 35 GBP–>ca. 3,75%
    Für 2013 erwartet Finanzen.net etwa 1,49GBP Dividende –> 4,3%

  3. Jensen sagt:

    Und Warum nicht den Wert in Europa gekauft wegen der Quellensteuer?

  4. nobelschröder sagt:

    hab mich auch über die Zahlen gewundert, ich komme aktuell auf eine div-rendite von 3,88% bei einem kgv von 17,6, was mir persönlich im Moment zu teuer wäre. natürlich ist die Aktie im Vergleich zu den amerikanischen div-aristokraten noch preiswert zu haben. trotzdem kann manbeine bat auch zu einem besseren Kurs einkaufen. Shell wäre im Moment die bessere Wahl gewesen. hab ich mir auch vor ein paar Tagen ins Depot gelegt. beim aktuellen Kurs winken 5% dividendenrendite bei einem kgv von 8!

  5. egghead sagt:

    Die in auf den großen finanzeseiten angegebenen Rendieten kann man vergessen. Sie sind meist ein Snapshot. Am besten selber ausrechnen. Es zählt beim Kauf NUR die aktuelle Rendite und nicht was da letztes Jahr irgendwann mal war

Leave a Reply to Felix

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖