Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

Monatsabschluss April 2013 – 790,68 EUR Netto

Im Monat April 2013 konnte ich Dividendeneinnahmen von 790,68 EUR Netto verzeichnen. Der erste Monat in einem Quartal ist immer der stärkste Dividenden Einkommensmonat.

Es zeigt sich jetzt klar ab, dass durch die weiteren Zukäufe in der Zwischenzeit spätestens im Q3/2013 meine monatlichen Dividendeneinnahmen bei 700,00 EUR Netto mindestens liegen werden. Somit weiterhin im Plan gemäß Ziel für 2013.

Meine Ziele für 2013 – Finanzielle Freiheit – Review 2012 Ziele

 

April 2013:
Putnam Premier Income Trust: 6,02 EUR
Coca Cola: 11,35 EUR
Reynolds American Inc.: 23,91 EUR
Altria: 74,89 EUR
MFA Mortgage Investments: 76,58 EUR
GlaxoSmithKline: 28,95 EUR
Main Street Capital: 8,80 EUR
Pengrowth Energy Trust.: 4,99 EUR
Data Group Income: 18,00 EUR
Realty Income Corporation: 25,73 EUR
Student Transporation: 8,91 EUR
Freehold Royalties Ltd.: 13,45 EUR
Parkland Fuel Corporation: 10,42 EUR
Windstream Corp.: 35,49 EUR
Corporate Office Properties: 14,77 EUR
Baytex Energy Corp.: 7,40 EUR
Apollo Commercial Real Estate: 34,11 EUR
Dundee REIT: 6,63 EUR
Artis Real Estate Investment Trust: 8,15 EUR
Prospect Capital Corporation: 10,02 EUR
Enerplus Corp.: 4,73 EUR
Veresen Inc.: 8,01 EUR
Two Harbors Investment Corp.: 41,99 EUR
Chimera: 10,23 EUR
Crexus Investments: 21,31 EUR
Delaware: 12,85 EUR
Dreyfus: 9,99 EUR
American Capital Agency: 78,56 EUR
Invesco Mortgage Capital: 44,57 EUR
Armour Res REIT: 9,93 EUR
Annaly Capital Management: 51,12 EUR
Gladstone Commercial: 14,20 EUR
Just Energy Group: 10,20 EUR
Atlantic Power Corp.: 3,23 EUR
Dynex Capital: 41,19 EUR

Total: 790,68 EUR Netto

4 Responses to “Monatsabschluss April 2013 – 790,68 EUR Netto”

  1. Bastian sagt:

    Gratulation 🙂
    Sieht von Monat zu Monat besser aus bei dir.

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Bastian: Danke. Mal schauen, ob ich es im Q3/2013 schaffe, dass ich mindestens 700 EUR Netto pro Monat im Jui/August/September an Dividenden Einnahmen habe bzw. um Q3/2013 in Summe mindestens 2.100 EUR Netto Dividenden Einnahmen.

  2. Divi Junkee sagt:

    Hallole,

    dein Depot ist echt super, hat uns schon viele Ideen gebracht.
    Was wir aber nicht verstehten ist, dass du mal geschrieben hast, dass du die nächsten Jahre wegen Verlustvortrag keine Steuern bezahlst.Woher kommen die hohen Verluste? Vielleicht haben wir ja was falsch verstanden. Hättest du nicht schon ab Februar 25% KapErst. zahlen müssen? Verrechnet Comdirect gleich die vorherigen Verluste bei Auszahlung der Divi.? Würde mich über eine Antwort freuen. Liebe Grüsse

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Divi Junkee: Verlustvortag, weil ich Aktien mit Verlust verkauft habe. Der Verlust wurde ausgebucht. D.h. mein Steuerberater hat eine Bescheinigung der Comdirect über den Verlust und kann diesen mit der Jahressteuerbescheinigung gegenrechnen. 801 EUR Freibetrag hat man sowieso immer pro Kalenderjahr, bevor die KapErst. anfällt. Die wird auch aktuell bei mir bei jeder Dividendenzahlung fällig. Aktuell Stand 09.05.2013 für 2013 bisher: Abgeführte Kapitalertragssteuern: EUR 253,08 und Abgeführter Solidaritätszuschlag: EUR 13,62 – in Summe also bisher: 266,70 EUR. Diese erhalte ich mit der Jahressteuberscheinigung für 2013 zurück. Für 2012 sind es fast 700 EUR an KapErst. die ich vom FA zurücküberwiesen bekomme.

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖