Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

Willkommen Kohlberg Capital (KCAP) – 10,40 % Dividende p.a.

Für mein Dividenden Depot habe ich mir heute Abend 210 Stk. der Aktie Kohlberg Capital gekauft.
Aktuelle Dividenden Rendite p.a. 10.40% bei einem Aktienkurs von 10.20 $ . Payout Ratio 99%.

Vorstellung Kohlberg Capital auf meinen Blog: Kohlberg Capital (KCAP) – 10,33 % Dividenden p.a.

5 Responses to “Willkommen Kohlberg Capital (KCAP) – 10,40 % Dividende p.a.”

  1. Hallo. Mir persönlich wäre der Titel zu risikoreich, aber ich hoffe die Aktie bereichert dein Depot!

    Viele Grüße

  2. Lao sagt:

    Hallo,

    tolle Seite und gute Strategie.

    Wieso „vermeidest“ Du eigentlich deutsche Aktien, die Deine Kriterien erfüllen? Selbst eine Daimler liegt ja mittlerweile >5% Dividendenrendite oder eine Balda bei 11% und Drillisch bei 7%, um nur einige wenige zu nennen.

    Ich weiss nicht, wie tief Du in die Analyse einsteigt, aber verstehst Du wirklich, was KCAP macht? Mezzanine, strukturierte Anleihen & CDOs sind ja nicht unbedingt die unkompliziertesten Instrumente.

    Viele Grüße & weiterhin viel Erfolg
    Lao

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Lao: Danke für Deinen Kommentar. Ich sehe KCAP als Beimischung zu meinem Dividenden Depot. Also kein Wert für die nächsten 20 Jahre meines Dividenden Depots. Ich „vermeide“ aktuell Deutsche Aktie, die nur jährlich eine Dividende zahlen. Aktuell möchte ich gerne erstmal das Ziel 1.000 EUR Netto Dividendeneinnahmen erreichen. Das geht am schnellsten mit Dividenden Aktien, die monatlich oder quartalsweise zahlen und ich somit zusätzlich zur monatlichen Sparrate auch gleich die Dividendeneinnahmen reinvestieren kann.

      • Lao sagt:

        Ok, verstehe. Danke für die Antwort. Dann gibt es vielleicht noch den ein oder anderen europäischen Wert wie Royal Dutch Shell, der für Dich in Frage käme.

        Auf alle Fälle, Dir in den nächsten Wochen starke Nerven und ein glückliches Händchen, denn mal locker 10-15% Kursverlust – auch wenn es erstmal „nur“ Buchwertverliste sind – bei Deiner Anlagesumme wegzustecken, ist nicht ganz einfach.

  3. MoinMoin sagt:

    Hallo,
    weil es oben auch schon erwähnt wurde, es gibt auch interessante europäische Werte mit quartalsweiser Ausschüttung und guter Rendite, z.B. Banca Santander … hab die selbst seit ca. 1.5 Jahren und schütten sehr stabil und regelmässig aus.. vielleicht eine Überlegung wert beim nächsten Kursrücksetzer..
    Gruss

Leave a Reply

*

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖