Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

Mein Dividenden Depot – Stand 12.04.2013

Aktuelle Performance meines Dividenden Depot zum 12.04.2013 14:00 Uhr:
Depotwert in EUR                 :  149.261,68
Kaufwert in EUR                    :  132.464,80
Differenz seit Kauf in EUR :    + 16.796,88
Differenz seit Kauf in %       :    + 12,68%

Meine Gesamt Netto Dividenden Einnahmen seit Start 01/2011:  + 11.350,22 EUR
Dividenden Depot: Aktueller Gewinn + Gesamt Netto Dividenden Einnahmen: + 28.147,10 EUR

Performance Berichte:
Mein Dividenden Depot – Stand 12.04.2013 – 149.261,68 EUR + 12,68%
Mein Dividenden Depot – Stand 26.03.2013
– 146.175,19 EUR + 11,78%
Mein Dividenden Depot – Stand 11.03.2013 – 144.106,52 EUR + 11,19%
Mein Dividenden Depot – Stand 02.03.2013 – 142.528,47 EUR + 9,99%
Mein Dividenden Depot – Stand 08.02.2013
– 135.927,12 EUR + 9,86%
Mein Dividenden Depot – Stand 07.01.2013 – 134.744,04 EUR + 8,90%
Mein Dividenden Depot – Stand 31.12.2012124.471,27 EUR + 3,03%
Mein Dividenden Depot – Stand 03.12.2012126.037,52 EUR + 6,41%
Mein Dividenden Depot – Stand 14.11.2012
– 124.762,66 EUR + 5,32%
Mein Dividenden Depot – Stand 05.10.2012
– 132.924,70 EUR + 12,21%
Mein Dividenden Depot – Stand 13.08.2012 – 131.633,80 EUR + 17,87%
Mein Dividenden Depot – Stand 17.07.2012 – 130.927,35 EUR + 15,11%
Mein Dividenden Depot – Stand 05.07.2012 – 127.731,14 EUR + 12.30%
Mein Dividenden Depot – Stand 20.06.2012 – 123.605,54 EUR +  8,67%

Hinweis:
Das Dividenden Depot existiert seit Q1/2011 – Performance Berichte werden
jedoch auf diesen Blog erst seit Juni 2012 veröffentlicht.

10 Responses to “Mein Dividenden Depot – Stand 12.04.2013”

  1. Madd sagt:

    Interessante Übersicht. Danke, Sie machen sich ja eine Mühe Monat für Monat.
    Interessant wäre mMn auch ein Vergleich/Diagramm Ihrer Dividendenausschüttungen in Anlehnung an den Euro/Dollar-Kurs. Bspw dürfen Ihre Dividenden im August 2012 bei einem Kurs von 1,22 $/€ um einiges Höher ausgefallen sein als heute beim Kurs von 1,31 $/€ – mal ungeachtet dessen, dass Sie Ihr Depot seit August 2012 sicher umgeschichtet haben bzw. zugekauft haben.

    So schön dass mit den steigenden Dividenden der einzelnen Titel ist, werden diese Steigerungen durch die Stärkung des Dollars faktisch „aufgefressen“. Wenn man sich den historischen Dollar/Euro-Kurs mal anschaut, dann wird man feststellen dass der Kurs der letzten 3 Jahre zwischen 1,20 … 1,46 $/€ bewegt. Die anhaltende Euro-Krise verschärft die Situation zunehmend. Ich gehe davon aus, dass der Kurs sich nachhaltig nicht unter 1,25 bewegen wird – eher gen 1,40.

    Ich wünsche Ihnen dennoch weiterhin viel Erfolg. Ihr passives Einkommen ist bemerkenswert und wenn man bedenkt man würde diese ab dem Berufseinstieg bis zum Renteneintritt verfolgen, hat man im Alter ausgesorgt und bekommt neben der gesetzlichen Rente ein schönes Zubrot.

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Martin:
      Danke für Dein Kommentar. Aktuell kann ich mich nicht beklagen mit den Dividendeneinnahmen. Es werden ja noch dieses Jahr weitere Dividenden Aktien aus Australien und UK folgen. Für mich persönlich ist diese Dividendenstrategie genau die Richtige und das Ziel nachhaltig die 800 EUR Netto pro Monat an Dividenden Einnahmen zu erzielen, werde ich in 2013/2014 auch schaffen und dann geht daran die 1.000 EUR Netto pro Monat an Dividendeneinnahmen in Angriff zu nehmen. Dem Währungsrisiko bin ich mir bewusst. Aktuell möchte ich die Dividendeneinnahmen auch noch nicht verkonsumieren, somit kann ich es verschmerzen, wenn mal 20 EUR Netto pro Monat weniger an mich ausgezahlt werden, weil der US Dollar-Kurs gestiegen ist. Auf jendenfall wird es ein >>sehr schönes<< Zubrot zur gesetzlichen Rente werden. Definitiv.

  2. egghead sagt:

    Der Dollar ist eine Weltwährung und wird es trotz aller Kritik an ihm erst mal weiter bleiben.
    Um auch über Währungen zu diversifizieren bieten sich Aktien z.B aus Grßbritannien an, z.B BP, GaloxSmithkline.
    Werte aus Australien müsste sich jeder anschaffen, denn durch die Bodenschätze wird der AUD wohlmöglich eine harte Währung bleiben.

  3. Paul sagt:

    Hi Markos,

    wie laufen eigentlich deine Forex-Accounts? Du hast schon lange nicht mehr von der Entwicklung berichtet.

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Paul: Bei meinem FXOpen Account habe ich die 1.000$ abgebucht und nur noch den Gewinn von ca. 330$ auf dem PAMM Account gelassen und mit dem Gewinn soll jetzt weiter im PAMM Account getradet werden.

  4. Lao sagt:

    Hallo,

    erstmal Hut ab vor der tollen Leistung!

    Der aktuelle Rohstoffausverkauf dürfte recht schmerzhaft für Ihr/Dein mit Öl- und Energiewerten bestücktes Portfolio werden. Da kann man schon mal in 2-3 Handelstagen die Dividendeneinnahme (Gegenwert) von 2 Jahren verlieren. Das braucht starke Nerven, die ich Dir/Ihnen wünsche. Eine wirkliche Kunst dabei ruhig zu bleiben, was mir ehrlich gesagt nicht immer gelingt.

    Pläne umzuschichten oder zu diversifizieren?

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Lao: Ich werde nicht umschichten. Werde weiterhin Werte dazukaufen. Die letzten ca. 14 Jahre an der Börse habe ich einiges lernen können in Bezug auf Börse und Psychologie .. Daytrading/Swingtrading usw. – Wir werden sehen wie es weiter geht. Aktuell sehe ich bei den Rohstoffen einen Ausverkauf beim Gold. Welche Rohstoffe werden noch stark abverkauft?

      • Lao sagt:

        Im Prinzip fällt aktuell alles im Rohstoffbereich von Öl über Edelmetalle wie Silber und Gold bis Industriemetalle wie Kupfer etc.

        Das bietet natürlich auch Chancen. Viele Rohstoffwerte, aber auch speziell Öl-/Energiewerte wie Baytex (knapp -7% gestern) oder Exxon (knapp -3%) sind stark gefallen.

        Bleibt abzuwarten, was die Gründe dahinter sind. Verkauft ein Staat seine Bestände, um Schulden zu tilgen? Ist es reine Spekulation (Goldman & Soros haben ja bereits das Ende der Rohstoffphase ausgerufen)? Oder ist es eine abschwächende weltweite Konjunktur?

  5. […] Berichte: Mein Dividenden Depot – Stand 10.05.2013 – 159.323,66 EUR + 13,85% Mein Dividenden Depot – Stand 12.04.2013 – 149.261,68 EUR + 12,68% […]

  6. […] – 161.124,70 EUR + 8,14% Mein Dividenden Depot – Stand 10.05.2013 – 159.323,66 EUR + 13,85% Mein Dividenden Depot – Stand 12.04.2013 – 149.261,68 EUR + 12,68% Mein Dividenden Depot – Stand 26.03.2013 – 146.175,19 EUR + 11,78% […]

Leave a Reply

*

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖