Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )

Datenschutzerklärung / Impressum

Bewusst für Hartz IV entscheiden und Privatier Status adé ?

Auf Welt Online ist am 08. April 2013 der Artikel "Warum sich jemand bewusst für Hartz IV entscheidet" erschienen und gestern der Follow Up Artikel "Ich will nicht arbeiten, Hartz IV reicht mir" .

Susanne Müller* lebt seit sechs Jahren von Hartz IV. Nicht, weil sie nicht arbeiten kann oder keine Arbeit findet, sondern weil sie nicht arbeiten will. Susanne lebt von 751 Euro im Monat. Sie hat sich mit dem Budget arrangiert, das Geld reicht.

In meinem Artikel Hartz IV oder Finanzielle Freiheit ? vom 25.10.2011 bin ich bereits auf das Thema schon eingegangen. Irgendwann scheint das Thema Finanzielle Freiheit auch für die großen Tageszeitungen interessant zu sein.

Es ist wirklich die Frage, ob dieser Artikel von der Welt Online Redaktion erfunden ist, oder es Frau Müller wirklich in Berlin gibt. Das was Frau Müller freiwillig über Hartz IV praktiziert, geht deutlich in die Richtung Minimalismus. Beide Artikel werden kontrovers über die Kommentar Funktion bei Welt Online diskutiert.

Wie ich schon in meinem Artikel Hartz IV oder Finanzielle Freiheit ? vom 25.10.2011 geschrieben hatte, ist mir die Finanzielle Freiheit durch ein Passives Einkommen mit Dividenden Einnahmen und Internet Werbeeinnahmen einhundert mal lieber, als HARTZ IV abhängig zu sein.

Ein paar Kommentare zu diesem Artikel:

Ich selber habe auch schon drüber nachgedacht, warum sollen wir einzahlen und viele Leben einfach in den Tag hinein und haben nie eingezahlt. Man kann mit wenig Geld auskommen. Man darf nur keine großen Ansprüche haben.

Niemand ist gerne Hartz IV, darum ist diese Susanne auch fiktiv.

Die Geschichte ist doch erfunden und soll vor den Bundestagswahlen mal wieder helfen gegen die Sozialschwachen zu hetzen.

Also ich habe mich in diesen Artikel zu 100% wieder erkannt.
Ich lebe genauso und habe auch einen Hochschulabschluss. Bei mir ist das nur
so, dass ich eigentlich immer arbeiten wollte, Bewerbungen schrieb, mich aber
niemand einstellte. Daher habe ich mich nach Jahren der Erfolglosigkeit zu einem
bewussten Leben in HARTZ4 entschieden. Für mich bedeutet das auch Freiheit –
Freiheit diese Entscheidung treffen zu können und Freiheit vor diesem
Konsumwahnsinn!

Mich interessiert Eure Meinung zu diesem Thema. Hartz IV bewusst entscheiden, oder doch lieber den Weg zum Privatier anstreben, um auch später unabhängig von der Staatlichen Rente bzw. dem Rentenversprechen unserer Bundesregierung zu sein ?

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Bewusst für Hartz IV entscheiden und Privatier Status adé ?, 5.0 out of 5 based on 4 ratings