Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

CASHFLOW® Spiele Abend in Berlin

Gestern Abend habe ich in Berlin das erste mal das Spiel CASHFLOW® gespielt. Das CASHFLOW Spiel ist ein Gesellschaftsspiel, dass von 2-6 Personen gespielt werden kann.

Wir haben an diesem Abend mit 4 Leuten und Spielleiter gespielt. Start war 19:00 Uhr und wir haben bis 21:00 Uhr gespielt. Wie man auf dem Foto erkennen kann, gibt es das „Rat Race“. Wir haben es alle 4 leider in 2 Stunden nicht geschafft, aus diesem „Rat Race“ zu entkommen. D.h. wir waren in der Tretmühle weiterhin gefangen, weil keiner der Spieler es geschafft hat ein passives Einkommen zu generieren, dass höher als die monatlichen Ausgaben ist.

Eine genaue Beschreibung des Cashflow Spielablaufs findet man hier: Cashflow Spielablauf – Mit diesem Spiel kann man die Grundlagen lernen und sich Gedanken machen über Passives Einkommen und welche Möglichkeiten es gibt die Finanzielle Freiheit zu erreichen.

Falls Ihr Interesse habt an einen Cashflow Abend teilzunehmen, dann schaut Euch einfach mal die Offizielle Liste der Rich Dad CashFlow Clubs in Deutschland an.

FAZIT:
Das Spiel macht süchtig und ich werde jetzt regelmässig das Cashflow Spiel mit anderen Mitspielern im Cafe spielen. Man lernt neue Leute kennen, die auch Interesse haben, die Finanzielle Freiheit bzw. Finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen und kann sich in entspannter Atmosphäre über Themen des Passiven Einkommen austauschen.

CASHFLOW Clubs

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto CASHFLOW® Brettspiel:

 

 

 

 

 

 

 

 

7 Responses to “CASHFLOW® Spiele Abend in Berlin”

  1. Rico sagt:

    Leider kenne ich das Brettspiel noch nicht, sondern nur die Online-Version. Darüber habe ich auch schon in meinem Blog berichtet und war begeistert. Allerdings lässt der Spaß nach einigen Versuchen dann spürbar nach. Im echten Leben dürfte hier der gesellschaftliche Faktor zusätzlich für Freude sorgen. Mal sehen ob ich es auch mal zu einer Runde schaffe!

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Rico: Die Online Variante habe ich von CashFlow noch nicht gespielt, aber ich gebe Dir recht, daß der gesellschaftliche Faktor das Itüpfelchen für dieses Spiel ist.

  2. Fliegerone sagt:

    Hallo Markos,
    das hört sich ja so an, als wenn Du recht begeistert von dem Spiel bist. Ich werde es mir auch mal anschauen.
    Viele Grüße
    Raymund

  3. Hi Markos,

    ja in der Tat, das war doch ein netter Abend. Demnächst kommen wir auch schneller voran und damit aus dem Hamsterrad.

    VG
    Lars

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Lars: Wir können gerne zeitnah noch einmal an einen CashFlow Abend teilnehmen. Ich fand es ein bisschen schade, dass wir die 2 Stunden auf das Spiel fokusiert waren und der Austausch über das Thema Finanzielle Freiheit im Allgemeinen ohne den direkten Context auf das Spiel etwas auf der Strecke geblieben ist. Meine Vermutung ist, daß keiner der Anwensenden an dem Abend ausser uns beide im Bereich Passives Einkommen bereits irgend etwas aufgebaut hat. Was meinst Du Lars?

      • Bei den Spieleabenden sind auch immer einige Neulinge dabei. Im Grund erfährt man dort ja die Denkweise eines Investors, auch wenn das Spiel idealisiert ist und auch seine Grenzen hat. Nur, man muss irgendwann diese Denkweise auch im realen Leben umsetzen. Ich denke ebenfalls, die meisten müssen erst noch passive Einkommensströme aufbauen.

        VG
        Lars

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖