Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

USA Sonderdividenden Saison im Dezember 2012

Ist Euch schon aufgefallen das in den USA viele Aktienunternehmen eine Sonderdividende angekündigt haben? Viele US-Unternehmen helfen ihren Aktionären durch Sonderdividenden in 2012, um die wahrscheinlich höheren Steuern in 2013 zu vermeiden.

Während der Präsidentschaft von George Bush wurde die Kapitalertragssteuer auf 15 Prozent gesenkt. Interessant wird es jetzt, wie hoch diese Steuer in 2013 wieder steigen wird.

Sollte der Kongress nicht anders entscheiden, dann wird die Kapitalertragssteuer auf das Niveau der normalen EkSt. zurückkehren. (max. 39,6 Prozent)

Der Wall Street Journal Redakteur Jason Zweig hat das Thema Steuererhöhung in seinem letzten Artikel behandelt.
Quelle: Dividends: Start Screaming:

At one second after midnight on January 1, 2013, the maximum tax rate on dividends is likely to go from 15% to either 18.8% or 43.4%. The best-case scenario: Congress retains the top dividend-income tax rate of 15%, and the only increase is the scheduled 3.8% surtax on investment income for high earners. The worst case: Congress decides dividends are to be taxed at ordinary-income rates, and the highest rate jumps to 39.6%, plus the same 3.8% surtax.

Generell:
Wenn sich der Vorstand sicher ist, daß die Geschäfte weiterhin gut laufen und er das Geld nicht benötigt, dann ist meistens mit einer Ankündigung einer hohen Sonderdividende aus dem Cash-Bestand zu rechnen.

Nachfolgend eine kleine Übersicht:

Insperity (ISIN: US0070941051, NYSE: NSP)
Sonderdividende: 1,00 US-Dollar am 21.12.2012

Fred’s (ISIN: US3561081007, NYSE: FRED)
Sonderdividende: 0,19 US-Dollar am 17.12.2012

Fastenal (ISIN: US3119001044, NYSE: FAST)
Sonderdividende: 0,50 US-Dollar am 21.12.2012

Tyson Foods Inc. (ISIN: US9024941034, NYSE: TSN)
Sonderdividende: 0,10 US-Dollar am 15.03.2013

Westlake Chemical (ISIN: US9604131022, NYSE: WLK)
Sonderdividende: 3,75 US-Dollar am 12.12.2012

Franklin Resources (ISIN: US3546131018, NYSE: BEN)
Sonderdividende: 3,00 US-Dollar am 20.12.2012

Carnival (ISIN: PA1436583006, NYSE: CCL)
Sonderdividende: 0,50 US-Dollar am 28.12.2012

2 Responses to “USA Sonderdividenden Saison im Dezember 2012”

  1. plutusandme sagt:

    Moin Markos,
    sooo interessant sind die Werte aber nicht. Nur um jetzt eine einmalige Dividenzahlung abzugreifen, wäre mir zu risikoreich Da hast Du schon deutlich bessere Werte in Deinem Depot.
    Vielen Dank übrigens für das Update.

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @plutusandme: Mir haben die meisten Werte auch nicht so viel gesagt und sie stehen nicht auf meiner Kaufliste für die nächsten Monate. Da gebe ich Dir recht. Trotzdem kündigen sehr viele US Firmen jetzt Sonderdividenden an bzw. verlegen sogar Dividendenzahlungen für Januar 2013 in den Dezember 2012 !!

Leave a Reply

*

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖