Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

Dividenden Einnahmen im Oktober 2012

Dividenden Einnahmen  im Oktober 2012:

729,07 EUR Netto

Wieder ein schöner Monat mit sehr guten Dividenden Einnahmen. 729,07 EUR Netto ist der richtige Schritt zu meinem nächsten Ziel 1.000 EUR Netto an Dividenden Einnahmen und zu meinem Langfrist Ziel: Finanzielle Freiheit

6 Responses to “Dividenden Einnahmen im Oktober 2012”

  1. Stefan sagt:

    Wow super Ergebniss kommst dein Ziel ja schon sehr nahe.
    Vermutlich wirst nächstes Jahr schon erreicht haben oder?
    Ich steh bei mir noch am Anfang habe meine bisherige Aktien Stategie etwas geändert.
    Derzeit bin ich bei etwa 100€ an Dividenden im Monat.
    Hoffe das ich bis zum Ende diesen Jahres noch auf 150 € steige !!
    Vielleicht hast du ja noch einen kleinen Tip für mich?!

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Stefan:

      Das kann ich jetzt noch nicht sagen, ob ich die 1.000 EUR Netto pro Monat in 2013 schaffe. Ich müsste in Werte investieren, die über 10% p.a. Dividende ausschütten. Aktuell möchte ich aber mehr US Dividenden Aristokraten für mein Dividenden Depot kaufen. Ich denke, ob ich nun 2013 oder 2014 die 1.000 EUR Netto an Dividenden Einnahmen durchgängig habe ist nicht so wichtig. Für mich ist es wichtiger das die Dividenden Einnahmen konstant wachsen, da ich einige Werte bereits in meinem Dividenden Depot habe, die jedes Jahr ihre Dividende leicht anheben.

      100€ netto pro Monat an Dividenden Einnahmen ist doch schon sehr gut! Davon kannst Du schon mal monatlich Deine Ausgaben für Internet+Telefon bezahlen, oder 1-2 pro Monat einen Wocheneinkauf im Supermarkt machen. 😉

      Ich werde mir jetzt mal die US Aktie Hasbro genauer anschauen… Es folgt dazu bald eine Analyse.

      • Stefan sagt:

        So gesehen hast ja recht! Aber ich investiere lieber wieder jeden Euro wieder um Dividenden zu steigern.
        Mein Ziel für 2013 sind 200€ pro Monat an Dividenden zu erreichen.

        Finde ich gut mach weiter so!
        Ich schaue regelmäßig auf deine Seite!!

        • Finanzielle Freiheit sagt:

          @Stefan: So lange ich es kann, werde ich natürlich auch jeden Euro wieder investieren, um meine Dividenden Einnahmen zu steigern. Letzendlich sollte aber die Work-Life Balance stimmen und man das Ziel nicht zu verbissen sehen. Für 200€ pro Monat kannste schon 3-4 x im Suppermarkt einkaufen gehen, oder? 😉

  2. Rwsub sagt:

    Hallo Markos,

    bin deinem Wunsch nachgekommen und habe dich in die Blogroll aufgenommen. Würde mich freuen wenn ich in deiner landen könnte.

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖