Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )

Datenschutzerklärung / Impressum

USA – Einem furiosen Comeback steht nichts mehr im Weg

Sobal die Wahl in USA am 6. November 2012 über die Bühne ist und die Politik nichts falsch macht, dann steht einem furiosen Comeback nichts mehr im Weg. Die Unternehmenskassen sind in USA gut gefüllt und ein hohes Haushaltsdefizit (110 Prozent des BIPs) schreckt Investoren nicht ab.

Die Schulden Thematik und die Notenbanken Interventionen betreffen die Währungen Euro, Dollar, Pfund und Yen. Unter den Schulden Sündern ist die USA bei den Investoren noch sehr vertrauenswürdig.

Warum steht einem Comeback nichts mehr im Weg nach der Wahl - ein paar Punkte:
- Die Gewinndynamik von Small Caps ist erheblich größer, als bei Blue Chips
- Der Inlandskonsum steigt an. Die Konjunktur erholt sich.
- Im Bereich Biotech und der Informationstechnologie sind US Konzerne auf Jahre führend.

Ich finde ein Engagement in US-Aktien führt derzeit kaum ein Weg vorbei - trotz Währungsrisiko. Vor allem gilt das für Anleger, die kaum Aktien in ihrem Depot haben, oder primär in Aktien aus Europa und Deutschland investiert sind.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...