Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

US Aktien im Aufschwung und die dümpelnden Europa Märkte

Ich habe gerade den interessanten Artikel „US-Aktien besser als Europa Titel“ im Manager Magazin Online gelesen. Link-Quelle des Artikels am Ende dieses Artikels.

Was dort im Artikel beschrieben wird, kann ich mit meinem USA / Kanada Dividenden Depot ganz klar bestätigen.

Ich habe seit Anfang 2011 bisher eine Gesamtperfomance von +12,30% (Stand 05.07.2012) mit dem Dividenden Depot erreichen können.

Aktueller Stand vom 10.07.2012 sind es +14,05% und in Euro ein Gewinn von + 15.979,69 EUR.

Die für mich wichtigste Passage im Artikel und so denke ich schon seit über 1 Jahr darüber:

Anleger, die zwar im Aktienmarkt engagiert bleiben, aber nicht die ewigen Schreckensmeldungen über Griechenland, überschuldete Euro-Länder und anderes ertragen wollen, sind nach unserer Meinung gut mit Engagements im amerikanischen Aktienmarkt bedient. 

Quelle Manager-Magazin Online: US-Aktien besser als Europa Titel

5 Responses to “US Aktien im Aufschwung und die dümpelnden Europa Märkte”

  1. Alex sagt:

    Die Panik sorgt doch für super Kurse wenn man einen kühlen Kopf behällt

  2. Idefix sagt:

    Hallo!!!

    @Markos,
    also bei mir geht´s die letzten Tage auch nur Richtung Norden. Und da das Ganze eh auf 10 bis 20 Jahre ausgelegt ist, müssen wir nur die Zeit aussitzen.

    Sieht bis jetzt gut aus Markos, mach weiter so!!!

    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Harry: Freut mich zu lesen, dass es bei Dir auch in die richtige Richtung mit Deinem Dividenden Depot geht. Ich denke es ist langfristig auf 10,20,30 Jahre die richtige Strategie, wenn man nach und nach die mREITS verkauft und die Dividenden Aristokraten kontinuierlich nachkauft, oder?

  3. Jan sagt:

    @Markos wie viel deiner Gesamtperformance kommen von der Euro-Abwertung? Seit den höhen im Frühjahr 2011 von 1,48 hat der Euro bis jetzt jetzt auf 1,23 verloren.

Leave a Reply to Jan

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖