Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )

Datenschutzerklärung / Impressum

Die Folgen einer Währungsreform für Ihr Aktiendepot

Ich habe auf dem Portal Finanzen.net soeben einen interessanten Artikel mit der Überschrift "Euro vor Ende?" - So wirkt sich eine Währungsreform auf Ihr Aktiendepot von Florian Schulz gelesen.

Der Autor beschreibt in seinen Artikel die "Folgen der Währungsreform von 1948" und das Auslandsaktien einen besonderen Schutz boten.

Ich zitiere aus dem Artikel die wichtigsten Passagen:
" Wer jedoch die Möglichkeit hatte, im Vorfeld der Währungsreform Aktien der wirtschaftlichen Großmacht USA zu kaufen, der konnte in dieser Zeit - in Deutscher Mark gerechnet - sogar regelrechte Vermögen anhäufen.

Das fing schon am ersten Tag der Währungsumstellung an: Zwar wurde der offizielle USD-Umrechnungskurs nach der Währungsreform auf 1 Dollar = 3,30 DM festgesetzt. Doch das Vertrauen in die neue Währung war anfangs so gering, dass der Schwarzmarktkurs umgehend auf über 10 DM je Dollar kletterte. Neben diesen Währungsgewinnen verbuchte der Auslandsanleger auch direkte Börsengewinne, denn der Dow Jones Industrials Index konnte sich von 1948 bis 1954 auf etwas über 400 Punkte mehr als verdoppeln.

Wer amerikanische Aktien hatte, stand übrigens schon wenige Monate nach der Währungsreform auch deutlich besser da als die Besitzer von Gold. Bei Letzteren hatte sich - in Dollar gerechnet - das Vermögen kaum verändert. "

Das Fazit von Florian Schulz:
"Die Angst vor einem Zusammenbruch des Euroraums rechtfertigt nicht, Aktien aus den Schwellenländern zu meiden. Im Gegenteil: Die Geschichte hat gezeigt, dass der Kauf von in Fremdwährung dotierten Auslandsaktien (Aktien = Sachwerte) eine werterhaltende Wirkung für das Vermögen haben kann. Wer sich im Vorfeld der Währungsreform von 1948 mit seinen Geldanlagen auf die richtige Seite der Geschichte schlug - und sich in den Aktienmarkt der kommenden Großmacht USA einkaufte - der konnte sich in diesen für die Weltwirtschaft sehr kritischen Jahren sogar die Grundlage für ein Großvermögen schaffen. "

Quelle:
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Emerging-Markets-Trader-Euro-vor-Ende-So-wirkt-sich-eine-Waehrungsreform-auf-Ihr-Aktiendepot-aus-1871096

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...