Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )

Datenschutzerklärung / Impressum

Aufbau eines Dividenden Depot Portfolios mit 5.000 € Startkapital

Die meisten Leute fragen mich, wie soll ich ein Dividenden Portfolio mit geringen Kapital starten? Mit der Startsumme von 5.000 € könnt ihr über die Jahre ein grosses Dividenden Depot aufbauen. Es ist nur wichtig, dass man damit überhaupt anfängt. Schiebt man den Start eines Dividenden Depots eine Woche nach hinten, kann es auch schnell gehen und es ist wieder ein Jahr vorbei und man hat keine Dividenden Einnahmen erzielt.

Schritt 1:
Der erste Schritt ist der umfangreichste Schritt um laufend Dividenden Einnahmen zu erzielen. Ihr müsst ein Depot bei einem Direktbroker beantragen. Ich bin seit fast 10 Jahren sehr zufriedener Kunde der Comdirect Bank.

Schritt 2:
Aufgrund der Ordergebühren ist es wichtig immer erst ab 2.000 € freien Kapital eine neue Aktienposition für das Dividenden Depot zu kaufen. 2 Punkte sind wichtig:

  • Aktien die weiterhin ihre Dividenden gleichbleibend zahlen und sogar von Jahr zu Jahr erhöhen
  • Aktien aus verschiedenen Sektoren kaufen.

Schritt 3:
Erstelle einen Dauerauftrag vom Girokonto zu Deinem Wertpapierkonto. Dies ist einer der wichtigsten Punkte um langfristig monatlich/quartalsweise hohe Dividendenzahlungen zu bekommen. Während die ersten Dividendenzahlungen auf Deinen Wertpapierkonto gutgeschrieben werden, zahlst Du mit Deinem Dauerauftrag einen festen monatlichen Betrag von Deinem Girokonto (Gehaltskonto) gleich nach dem 01. des Monats einen Betrag per Dauerauftrag auf Dein Wertpapierkonto ein. Sobald 2.000 € zur Verfügung stehen, ist es Zeit sich davon wieder eine neue Dividenden Aktienposition zu kaufen.
Schritt 4:
Alle gutgeschriebenen Dividenden sollten sofort wieder verwendet werden um neue Aktienpositionen zu kaufen. In den ersten Monaten werden die Dividendengutschriften nicht sehr viel sein, um z.B. ein gutes Abendessen zu bezahlen. Wichtig ist das fortlaufende Reinvestieren der Dividenden in neue Dividendenaktienpositionen.
Schritt 5:
Sobald 2.000 € auf Deinem Wertpapierkonto zur Verfügung stehen, sollte eine neue Aktienposition gekauft werden. Wichtig ist eine hohe Diversifikation der Aktienpositionen im Dividenden Depot vorzunehmen. 20-30 Aktienpositionen sollten es schon sein und wichtig in unterschiedlichen Branchen investieren.
Schritt 6:
Quartalsweise sollte man sich jede Aktienposition anschauen. Hat sich die Dividendenausschüttung pro Quartal/Monatlich geändert? Wird die Dividendenausschüttung evtl. sogar angehoben? Wie sieht es mit der Gewinnentwicklung des Unternehmens aus?
Schritt 7:
Durch das Kontinuierliche reinvestieren der Dividenden Einnahmen und das Sparen einer festen Summe pro Monat, wird über die Jahre Dein Passives Dividenden Einkommen stark steigen.

Aufbau Dividenden Depot Portfolio mit 5000 € Startkapital

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte auf das Bild klicken, um es in Full Size in Eurem Browser zu sehen.


GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Aufbau eines Dividenden Depot Portfolios mit 5.000 € Startkapital, 4.3 out of 5 based on 12 ratings