Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

Alaska Communications Systems kürzt Dividende

Alaska Communications Systems hat seine Dividende von 0,215 $ auf 0,05$ gekürzt. Statt 26,35 EUR Netto habe ich nur 6,61 EUR Netto gutgeschrieben bekommen. Das sind 19,74 EUR Netto weniger an Divindeneinnahmen pro Quartal und 6,58 EUR Netto weniger an monatlichen Netto Dividenden Einnahmen.

Somit muss ich mich noch intensiver mit den jeweiligen Aktienwerten beschäftigen (Payout Ratio, Dividenden History etc. ). Diese Dividendenkürzung ist zwar ein kleiner Rückschlag, wird mich aber von meinem ersten Ziel 500 EUR Netto an Dividendeneinnahmen jeden Monat zu bekommen nicht abhalten. Ich mache weiter, um mein Ziel die Finanzielle Freiheit zu erreichen.

4 Responses to “Alaska Communications Systems kürzt Dividende”

  1. Fliegerone sagt:

    Hallo Markos,
    das ist wohl das Risiko von „Hochprozentlern“, es wird nicht die lezte Aktie mit Dividendenkürzung sein, aber Du siehst die Sache richtig, mehr Augenmerk auf die Risiken und die Substanz suchen.
    Wieviel Prozent beträgt die Dividende jetzt noch?
    Viele Grüße
    Raymund

  2. Sieyes sagt:

    … hast Du schon einmal darüber nachgedacht, dass eine vergleichsweise hohe Dividendenrendite auch ein schlechtes Signal sein kann (strak gesunkener Aktienkurs, Unternehmen investiert nicht mehr sinnvoll ….)?

    • wp_admin sagt:

      Sicherlich. Nach dem Crash Anfang August 2011 sind viele Werte um 20-30% gefallen. Ist ja klar das dann die Dividenrendite p.a. automatisch steigt.

Leave a Reply

*

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖