Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Werben im Blog
Datenschutzerklärung / Impressum

Intransparente Investmentfonds

In meinem Dividenden Depot habe ich einige US Trusts/Fonds die hier in Deutschland wahrscheinlich nicht zugelassen sind. Siehe Hinweis „Steuer intransparente Fonds“ einer Online Bank.

Wer genaueres zu diesem Thema sich anlesen möchte, verweise ich gerne auf den Artikel zum Thema „Intransparente Investmentfonds“ von Jens Blaustein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Responses to “Intransparente Investmentfonds”

  1. Wolfi sagt:

    Hallo,
    auf den obigen Hinweis bin ich heute auch gestoßen und habe deshalb versucht mich zu informieren. Mir ist aber nicht alles ganz klar, deshalb hier meine Fragen an Dich als Experten:
    – Werden auch die Dividenden der betroffenen REITs mit 70% besteuert oder wird erst nach dem Verkauf der entsprechenden Aktie diese Steuer erhoben?
    – Wenn die Dividenden so hoch besteuert werden, kann sich so eine Investition doch gar nicht rentieren. Hast Du so einen REIT im Depot und wie wirkt sich das auf die Rendite aus?
    Vielen Dank und beste Grüße
    Wolfi

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies, um so das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Ich habe verstanden ✖