Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )
Currently browsing: Steuer Unfug
pennys_money_geld

Garantiere Steuerfreiheit für Investmentfonds gekauft vor 2009 wird ab 2018 aufgehoben

In der letzten Ausgabe der Euro am Sonntag war in einer interessante Rantnotiz zu lesen, dass die garantiere Steuerfreiheit für Investmentfonds die vor 2009 gekauft wurden – ab 2018 aufgehoben wird! Somit muss man auch damit rechnen, dass die Abgeltungssteuer mit 25% nicht für alle...

SPD_Abgeltungssteuer_abschaffen

SPD will die Abgeltungsteuer vor der Wahl abschaffen, oder höhere Abgeltungsteuer ab 2017?

Am 01.01.2009 wurde die Abgeltungssteuer eingeführt und diese wirkt sich auf alle Kapitalerträge aus. Es werden 25 % (zzgl. Solidaritätszuschlag, ggf. Verrechnung Kirchensteuer) durch die Abgeltungssteuer pauschal fällig. Unser Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble denkt mittlerweile darüber nach, die Abgeltungssteuer abzuschaffen und Kapitalerträge somit der Einkommensteuer zu...

Erste Bank verlangt Geld für Spareinlagen – Negativer Zins fürs Tagesgeld !

Wie wir alle wissen, gibt es für viele Sparer nur noch sehr wenig Zinsen auf ihr Sparvermögen von den Banken. Nun geht die erste Bank in Deutschland einen Schritt weiter. Die Skatbank, eine Zweigniederlassung der VR-Bank Altenburger Land, erhebt bei ihrem „Skatbank-Tagesgeld“-Konto einen negativen Zins...

Die Sparbuch-Steuer startet in Spanien (Europa)

Der IWF-Vorschlag einer Sparbuch-Steuer wurde durch Spanien, als erstes europäisches Land eingeführt. Zu diesem Thema berichtet die Seite Deutsche Wirtschaft Nachrichten in ihrem Artikel „Die finanzielle Repression beginnt: Die Sparbuch-Steuer kommt nach Europa“ vom 19. Juli 2014 ausführlich. Die Staatsschulden sollen vom Sparer abgetragen werden....

SPD will Kapitalertragssteuer auf bis zu 45% anheben

Soeben habe ich den Artikel „SPD-Finanzminister will Kapital wieder wie Lohn besteuern“ gelesen. In dem Artikel wird berichtet, dass der SPD-Finanzminister von Rheinland-Pfalz, Carsten Kühl, die Kapitalerträge wieder wie das Einkommen besteuern möchte. Besserverdienende müssen Zinsen und Dividenden dann also mit ihrem persönlichen Einkommensteuersatz von...