Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )

Meine Optionsprämien Einnahmen – Stand 11.08.2017

optionenHeute wollte ich Euch zum 11.08.2017 ein Update zu meinem Optionskonto bei OptionsXpress geben. Fortlaufend werden tabellarisch alle Transaktionen auf meiner Unterseite „Dividenden Depot + Prämien“ protokolliert.

Am 20. Juli 2017 habe ich in einem 2ten Versuch angefangen Optionen zu verkaufen und Prämieneinnahmen zu kassieren. Bisher konnte ich +594,33$ an Prämieneinnahmen verzeichnen. Es wurden Puts auf die Aktien Altria, Marvell, Realty Income Corporation, Omega Healthcare Investors, Senior Housing Properties und AT&T verkauft.

Bisher wurden mir die Aktien Altria, Marvell und Senior Housing Properties ins Depot gebucht, da der Aktienpreis unterhalb des Put Strike Preises gefallen war und man in den USA auch vor dem vereinbarten Zieltermin die Aktien eingebucht bekommen kann.

Ich versuche bei meiner Optionsstrategie immer Optionen auf Aktien zu verkaufen, die ich auch „irgendwann“ im Depot haben möchte und die auch eine etwas höhere Dividendenrendite haben. Für Marvell Technology Group Ltd. konnte ich bereits einen Call mit Laufzeit 4 Woche August 2017 verkaufen. Für meine Altria und Senior Housing Properties Trust Aktienpositionen warte ich noch mit dem Call Verkauf.

  • Senior Housing Properties Trust : Dividendenrendite 8,29% p.a.
  • Altria Group Inc. : Dividendenrendite 3,78% p.a.
  • Marvell Technology Group Ltd.: Dividendenrendite 1,57% p.a.
  • Realty Income Corporation: Dividendenrendite 4,49% p.a.
  • Omega Healthcare Investors Inc.: Dividendenrendite 8,51% p.a.

Bis Mitte August sind erst mal keine weiteren Verkäufe von Put Optionen geplant, da ich erst einmal schauen möchte was aus der Kriegsrethorik USA/Nordkorea wird und wie sich bis Mitte August 2017 bzw. Ende August 2017 der Markt entwickelt. Zu gegebener Zeit wird es dann das nächste Update hier von meiner Seite aus für Euch geben.

Hier geht es zum Online Kurs „Aktien Akademie“:
Online Kurs: Die Aktien Akademie – Endlich entspannt reicher werden!

Kennst Du schon meine eBooks/Taschenbücher für Deinen Börsenerfolg?

Kostenloser TOP-Dividenden Aktien Newsletter
Deine EMail Adresse:
Wir halten uns an den Datenschutz.
Kein SPAM. Keine Weitergabe Ihrer Daten.
GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Meine Optionsprämien Einnahmen - Stand 11.08.2017, 3.0 out of 5 based on 2 ratings

8 Responses to “Meine Optionsprämien Einnahmen – Stand 11.08.2017”

  1. Torsten sagt:

    Willkommen im Club. Zwei kurze Hinweise:

    1 Unterliege nicht der Versuchung, dir wegen der Prämie über Puts dein Depot mit vermeintlich attraktiven Dividendenaktien vorschnell dicht zu machen, so dass du bald keine Liquidität mehr hast, dafür aber ein Depot mit einem Haufen Aktien mit Buchverlusten. Das führt leicht dazu, dass du ohne Optionsverkauf besser gefahren wärst mit einem direkten Kauf an den der Börse, denn …

    2- … wirklich attraktiv sind die Optionen, die verfallen, bzw. mit Gewinn zurück gekauft werden. Die machst du vor allem in Zeiten hoher Volatilität. Also gestern oder heute Vormittag, wenn das Säbelrasseln wieder lauter wird.

    Für das Warm werden ist das Schreiben auf Dividendenaktien ok, aber irgendwann würde ich dann auch die Variante 2 in Angriff nehmen.

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Torsten: Danke für den Hinweis, jedoch habe ich noch genug Kapital vorhanden, so dass ich noch lange Optionen schreiben kann …

      GD Star Rating
      loading...
      GD Star Rating
      loading...
  2. Adam sagt:

    Hallo Markos,
    versuchst du mit den Call dich wieder hochzurollen um einen Verkaufsgewinn zu realisieren oder willst du die wirklich behalten? Dein Veroptionierungskapital wird mit angedieten Aktien immer kleiner. Bei wie viel % unterhalb des Strikes bist du vorzeitig ausgeübt worden? Ich möchte persönlich demnächst auch mit der Stillhalterstrategie beginnen wahrscheinlich bei Cap Trader. Befinde mich noch in der Findungsphase. Das Buch von Dr.Putz ist gelesen und verinnerlicht nun wird es Zeit mit der Praxis zu starten.
    Gruß Adam

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Adam: Du meinst mit dem Call bestimmt den Call den ich auf Marvell verkauft habe? Ich habe Marvell bei 16$ eingebucht bekommen. Für den Marvell 16$ Put habe ich $18.37 erhalten. Somit 0,18ct. pro Stk. Jetzt habe ich für 0,36ct. einen Call auf Strike 16$ verkauft. Somit würden die Marvell Aktien bei > 16$ verkauft werden bis zum Zieltermin, falls die Aktie 16$ oder höher notiert und ich habe 2 x Prämie verdient. Hat Dir das Buch von Dr. Putz auch gefallen?

      GD Star Rating
      loading...
      GD Star Rating
      loading...
  3. Adam sagt:

    Hallo Markos,

    noch eine Frage, mich würde interessieren wie das Barkapital bei Optionexpress, wo du ja deine Optionen handelst abgesichert ist?
    Ist das mit der deutschen Einlagesicherung vergleichbar.

    Fiktives Beispiel: Fall 1) 100 T€ Barkapital liegen bei US-Broker und werden vollständig veroptioniert.
    Fall 2) 50 T€ beim US Broker, aber in Summe werden 100 T€ veroptioniert, (die Restlichen 50 T€ sind bei deiner Hausbank geparkt) also 50% auf Margin,wird man komplett ausgeübt überweist du dann die anderen 50% um die angedienten Aktien zu bezahlen? Oder hast du dort andere Aktienpakete in entsprechender Größenordnung zu liegen die dann für dieses Vorhaben vom Broker liquidiert werden?
    Gruß Adam

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Adam: Ich schreibe keine Naked Optionen. Zu 100% mir Bargeld für die Optionen hinterlegt, falls die Put-Optionen ausgeübt werden.

      GD Star Rating
      loading...
      GD Star Rating
      loading...
  4. Adam sagt:

    Hallo Markos,

    ja genau Marvell meinte ich. Der Höchstkurs am 20.07 war bei ca. 16,52$ und du bist bei 16$ ausgeübt worden. Ich dachte immer nach Dr. Putz man wird vorzeitig ausgeübt wenn der Put weit aus dem Geld ist, z.b. Basispreis sinkt mehr als 10% aber das waren ja gerade 3,5%. Theorie und Praxis liegen halt weit auseinander. Ansonsten finde ich das Buch von Dr. Putz super für den Anfänger wie mich, ist halt eine andere Denkweise wie bei reinen Buy and Hold Strategie.
    Ich sehe das sowie Thorsten zumindest in der Theorie sich möglichst nicht zu oft ausüben zu lassen und die Stillhalterprämie zu behalten oder vorzeitig mit Gewinn zurückgekauft werden.
    Gruß Adam

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  5. easydividend sagt:

    Hallo Markos,

    Gratuliere zu deinen Prämien, die du bis jetzt eingenommen hast.

    Vorsicht aber, du hast geschrieben:
    „Bisher wurden mir die Aktien Altria, Marvell und Senior Housing Properties ins Depot gebucht, da der Aktienpreis unterhalb des Put Strike Preises gefallen war und man in den USA auch vor dem vereinbarten Zieltermin die Aktien eingebucht bekommen kann.“

    Auch in Europa kann man vor dem Verfallszeitpunkt die Aktien eingebucht bekommen. Ob eine Option europäisch oder amerikanisch ist hat nichts damit zu tun wo sie gehandelt wird.

    Mehr dazu habe ich in diesem Beitrag geschrieben:
    http://optionen-broker.de/wissen/amerikanische-vs-europaeische-option/

    mfG Chri

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...

Leave a Reply