Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten. ( J. D. Rockefeller, Milliardär )

Rückblick 2015 – Meine Ziele und Pläne für 2016

Zuerst möchte ich Dir ein Frohes neues Jahr 2016 wünschen und wie jedes Jahr möchte ich auch jetzt wieder auf das Jahr 2015 zurückblicken und selbstverständlich hier die Ziele und Pläne für das aktuelle Jahr 2016 festlegen.

Meine Ziele für 2015 hatte ich in folgenden Artikel ausführlich beschrieben: Rückblick 2014 – Meine Ziele und Pläne für 2015

Finanzielle Jahresziele 2015
1. Bis Ende 2015 Steigerung der monatlichen Netto Dividende auf 800 Euro pro Monat
2. Steigerung des Dividendepots Kaufwertes von aktuell 179.654,92 € auf 185.000 €
3. Monatlicher Cashflow von 150€ pro Monat mit dem Dividenden Depot + Prämie
4. Verbindlichkeiten reduzieren / unnötige Anschaffungen vermeiden

zu 1)
Die Netto-Dividendeneinnahmen konnten im Durchschnitt auf 881,40€ pro Monat gesteigert werden. Das Ziel für 2015 mit 800 Euro pro Monat konnte somit deutlich übertroffen werden.

zu 2)
Bedingt durch den Hausbau in 2015 – ich hatte dazu bereits im Dezemeber 2014 einen Artikel hier veröffentlicht „Einfamilienhaus bauen – Pro & Contra„, konnte ich keine weiteren ca. 5.400€ in das Dividenden Depot investieren. Die Sparrate aus 2015 wurde zu 95% für einige Aufpreise des Einfamilienhauses benötigt. 😉

zu 3)
Zuerst lief es mit dem Dividenden Depot + Prämie sehr gut, jedoch ab Sommer – bedingt durch die Ölwerte im Dividenden Depot + Prämie, ging es stark in die Verlustzone (ca. 50%). Somit ist das Ziel mit einem monatlichen Cashflow von 150€/Monat nicht möglich gewesen.

zu 4)

Verbindlichkeiten konnte ich reduzieren. Hier habe ich einige Verträge gekündigt und günstigere Verträge abgeschlossen. (Telefon+Internet/Gas und Strom)
Kommen wir jetzt zu meinen Finanziellen Jahreszielen und Pläne für 2016.

Finanzielle Jahresziele 2016
1. Bis Ende 2016 Steigerung der monatlichen Netto Dividende auf 1.000 Euro pro Monat.
2. Steigerung des Dividendepots Kaufwertes von aktuell 181.409,71 € auf 190.000 €.
3. Mit dem Dividenden Depot + Prämie den Anfangswert von 13.414$ in 2016 wieder erreichen.
4. Verbindlichkeiten reduzieren / unnötige Anschaffungen vermeiden.

Was haltet ihr von meinen finanziellen Jahreszielen für 2016 und welche Ziele habt Ihr Euch für 2016 gesetzt ? Freue mich auf Euer Feedback.

Kostenloser TOP-Dividenden Aktien Newsletter
Deine EMail Adresse:

Wir halten uns an den Datenschutz.
Kein SPAM. Keine Weitergabe Ihrer Daten.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Rückblick 2015 – Meine Ziele und Pläne für 2016, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

13 Responses to “Rückblick 2015 – Meine Ziele und Pläne für 2016”

  1. Fliegerone sagt:

    Hallo Markos,
    dann toi toi toi für Deine neuen Ziele.
    Zu 1, 2, 4 und 5 sehe ich keine Probleme,
    mit Punkt 3 hätte „ich“ Probleme, vermutlich weil ich nicht weiß, wie der Hase bei der Sache läuft….grins.
    Meine Ziel: Meine Dividende in 2016 um 5 Euro pro Tag zu steigern.
    Viele Grüße
    Raymund

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Fliegerone: Punkt 2 ist abhängig, ob ich wieder vom Kunden über meinen IT-Dienstleister gebucht werde.

      GD Star Rating
      loading...
      GD Star Rating
      loading...
  2. Fliegerone sagt:

    Hallo Markos,
    dazu drück ich Dir natürlich fest die Daumen, dass es positiv für Dich ausgeht!
    Viele Grüße
    Raymund

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  3. kaunlaran sagt:

    zu Ziel 1:
    Dein Dividendendepot besteht doch zum größten Teil aus US-Werten, die in USD auszahlen. Damit hängt das Erreichen Deines Zieles (1.000 € mtl.) von der Kursentwicklung ab. Bei einem Kurs 1:1 erreichst Du Dein Ziel ohne weiteres Zutun. Im anderen Fall könnte es, je nach Aufwertung des €, schwierig werden.
    Frage:
    Wie siehst Du denn die Wechselkursentwicklung und hälst Du ein Ziel, dessen Erreichen Du (fast) nicht beeinflussen kannst, für sinnvoll?

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @kaunlaran: Es ist richtig, dass ich das Ziel 1 für 2016 „1.000 EUR mtl. Netto Dividendeneinnahmen“ bei einem EUR/USD Kurs von 1:1 auch ohne Neuinvestitionen schaffen werde. Natürlich werde ich das Ziel mit weiteren Investitionen in das Dividenden Depot auch in 2016 schaffen.

      GD Star Rating
      loading...
      GD Star Rating
      loading...
  4. Rico sagt:

    Schade, dass du die Optionsstrategie nicht weitergeführt hast. Ich denke durchaus, dass es wichtig ist, hier auch die Down-Side zu dokumentieren. Das verstehen nämlich die meisten nicht, dass bei einem starken Hebel eben auch hohe Verlustphase dazu kommen. Hier gilt es, mit gutem Risikomanagement die Gewinne abzusichern.

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Rico: Mir fehlte in den letzten Monaten die Zeit auch alles auf dem aktuellen Stand zu bringen, da die IT-Projekte bei den Kunden vorrang haben. Mal schauen, wie ich mit der Optionsstrategie aus dem Tief wieder rauskomme in 2016. Wird nicht einfach werden….

      GD Star Rating
      loading...
      GD Star Rating
      loading...
      • FjodorForex sagt:

        Hallo Markos,

        wir würden uns auch über einen kurzen Zwischenbericht oder gern auch über einen ausführlicheren Bericht bezüglich dem Verlauf der Optionsstrategie freuen. Da man zu diesem Thema im Internet nicht sehr viel findet.

        Viele Grüße
        FjodorForex

        GD Star Rating
        loading...
        GD Star Rating
        loading...
        • Finanzielle Freiheit sagt:

          @FjodorForex: Aktuell kein Zeit, da wir zu 100% an Dividenden-Depot.de arbeiten.

          GD Star Rating
          loading...
          GD Star Rating
          loading...
  5. Alexander sagt:

    Hallo Markos,
    gesundes Neues.
    Hausbau kostet Zeit und Geld, da bleibt vieles auf der Strecke. Wohnt man erst mal drinnen, dann geht alles seinen geregelten Gang und man kommt wieder in normales Fahrwasser.

    1.000 €/Monat ist schon eine Hausnummer. Ich strebe dieses Jahr 150 €/Monat an 😉

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @Alexander: So sieht es aus. Jetzt wo wir mittlerweile 1 Monate im neuen Haus wohnen, kann man sich wieder auf die Internet-Projekte konzentrieren. Ob ich die 1.000€/Monat wirklich schaffe in 2016 wird sich zeigen. Es ist ja wichtig sich etwas höhere Ziele zu setzen…

      GD Star Rating
      loading...
      GD Star Rating
      loading...
  6. plutusandme sagt:

    Na dann, toitoitoi mit Deinen Ziele . Rückblickend lagen wir auch etwas daneben in 2015, aber auch daraus lernt man ja.
    Was ist eigentlich aus Deinem Aktienverleih geworden, hättest Du dazu mal ein update?

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
    • Finanzielle Freiheit sagt:

      @plutusandme: Steht im Artikel. Ich versuche mich dieses Jahr aus der Verlustzone mit den Optionen zu arbeiten, da die Energiewerte in dem US-Konto letztes Jahr stark gesunken sind ..

      GD Star Rating
      loading...
      GD Star Rating
      loading...

Leave a Reply